eulenspiegel

Das Eulenspiegel - Klassisches 50er-Jahre-Kino mit Großbildleinwand

Seit 1980 ist das 1955 eröffnete, unter Denkmalschutz stehende Eulenspiegel ein Filmkunsttheater. Mit 400 Plätzen zu den großen im Lande zählend, verfügt das Eulenspiegel über eine 100 m² Bildwand sowie neben neuster Digitaltechnik auch über klassische 35mm- und 70mm-Projektion für echtes Monumentalkino.

Diese furchtbare Straße - Teil 2

DokumentarfilmFSKNR55 Min.

Premiere "Diese furchtbare Straße - Teil 2" und Wiederaufführung von Teil 1. Zwei poetische Dokumentarfilme (1996 und 2018) über die Lebensader des Ruhrgebiets, dem Ruhrschnellweg. mehr

Heute um 15:00 Uhr

Der Trafikant

3. WocheFSK12114 Min.

Die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Robert Seethaler mehr

  • 17:30
  • 17:30
  • 17:30
  • 17:30

25 km/h

3. WocheFSK6116 Min.

Ausgelassenes und nachdenkliches Road- und Buddymovie über zwei gegensätzliche Brüder auf einem Mopedtrip quer durch Deutschland. mehr

  • 20:15
  • 15:00
  • 15:00
    20:15
  • 15:00
    20:15

Timebreakers und die rätselhaften Grabzeichen

KinderfilmFSK0105 Min.

In der Fortsetzung des Kinderfilms "Timebreakers" drohen die magisch begabten Kinder, die Zeit zu brechen und reisen ins Mittelalter. mehr

Heute um 13:00 Uhr
Sneak Preview Poster

Sneak Preview

FSK12

Wir überraschen Sie an jedem 3. Montag im Monat mit der Preview eines Films vor dem offziellen Kinostart. Den Titel des Films erfahren Sie erst, wenn sich der Vorhang öffnet! mehr

  • 20:15
    20:15

Kontakt

Steeler Straße 208-212
45138 Essen

Tel.: 0201 27 55 55
Email: info@essener-filmkunsttheater.de

Öffnungszeiten:
Kinofoyer
Mo. – Sa. 15.00 bis 21.00 Uhr
So. 12.30 bis 21.00 Uhr

Eulenspiegel-Café
Mo. – Do. 12.00 – 21.00 Uhr
Fr. 12.00 bis 23.00 Uhr
Sa. 10.00 bis 23.00 Uhr / So. 10.00 bis 21.00 Uhr

ÖPNV

ÖPNV-Haltestellen: Wörthstraße (103, 109), Wasserturm (103, 109, 146, 147)

Telefonische Ticketreservierung:
+49 (0)201 27 55 55

Loge Parkett
Montag Kinotag
(außer an Feiertagen)
8,00 € 8,00 €
täglich
(außer Montag)
10,00 € 9,00 €
Sneak-Preview
(jeden 3. Montag im Monat)
7,00 € 7,00 €
Kinderkino alle Plätze
Kinder täglich
bis einschließlich 12 Jahren
(ggf. Altersnachweis erforderlich)
5,00 €
Erwachsene 6,00 €
Ermäßigungen* Parkett
Schüler
& Studenten
8,00 €
Senioren (ab 60 Jahren) 8,00 €
Schwerbehinderte
(mit mind. 80%)
8,00 €
Gildepass-Inhaber 8,00 €
* bei Vorlage eines
gültigen Auweises
 

Aufpreise

Aufpreise bei Überlänge Ticketpreis plus Aufschlag von
ab 120 min 0,50 €
ab 140 min 1,00 €
ab 160 min 1,50 €
ab 180 min Sonderzuschlag
Aufpreis bei 70mm (Lichtburg/Eulenspiegel) 2,00 €
Aufpreis bei 3D (Lichtburg/Sabu) 3,00 €

Auf einen Blick

  • Klassisches 50er-Jahre-Kino mit Großbildleinwand
  • Digital-, 35mm- und 70mm-Projektion
  • Bühne
  • Wurlitzer-Stummfilmorgel
  • Kinomuseum und Café
  • 400 Plätze
  • Montags Kinotag
  • Jeden 3. Montag im Monat Sneak-Preview

Infos und Geschichte

Das Eulenspiegel Filmtheater wurde 1955 eröffnet und gehört seit 1980 zu den Essener Filmkunsttheaterbetrieben. Mittlerweile stehen das Gebäude und die liebevoll gepflegte 50er-Jahre-Einrichtung unter Denkmalschutz. Trotz seiner 60 Jahre ist das Eulenspiegel technisch auf dem neuesten Stand: Neueste Digitaltechnik sorgt für echtes Monumentalkino auf der 100 m² großen Leinwand. Neben dem täglichen Programm finden in diesem Lichtspielhaus auch exklusive Previews, Kinderkino, Stummfilme mit Live-Musik und verschiedene Sonderreihen statt. Zum Eulenspiegel gehören außerdem ein beliebtes Café und ein kleines Kinomuseum.

Am Montag ist Kinotag mit ermäßigtem Eintritt für alle und jeden dritten Montag im Monat findet eine Sneak-Preview statt, bei der der Film geheim ist – bis sich der Vorhang öffnet.