Triangle of Sadness

ab 13.10.2022

Filmfestspiele in Cannes 2022: Goldene Palme für den besten Film!

„Eine brüllend-komische Gesellschaftssatire mit einer ganzen Riege von exzellenten Darstellerinnen und Darstellern, von denen Woody Harrelson nur der prominenteste Name ist. Wer Luxuskreuzfahrten sonst nicht viel abgewinnen kann, sollte bei dieser filmischen Kreuz-und-Querfahrt definitiv eine Ausnahme machen.“ OutNow mehr

Der Passfälscher

ab 13.10.2022

Das schillernde Porträt eines unerschrockenen Widerstandskämpfers. Maggie Peren hat diese heldenhafte Geschichte mit großer Leichtigkeit und ohne übertriebenes Pathos verfilmt – und verleiht ihr gerade dadurch eine außergewöhnliche Strahlkraft. mehr

Nachbarn

ab 13.10.2022

Mit feinem Sinn für Humor und Satire zeichnet Regisseur Mano Khalil („Der Imker“, „Die Schwalbe“) in seinem neuen Film das Bild einer Kindheit, die unter der Assad-Diktatur auch leichte Momente findet. mehr

Belleville. Belle et rebelle

ab 13.10.2022

Paris, Belleville: ein letztes Café Musette. Charmant, bezaubernd, eigenwillig, wie die sechs Charaktere, deren Wege sich hier kreuzen. Reale Poesie und populäres Chanson. Unbeugsam, unbändig, zeitlos. mehr

Delia's Gone

ab 13.10.2022

Ein verurteilter Mann begibt sich auf eine Reise, um die Wahrheit über den Tod seiner Schwester herauszufinden. mehr

Der Nachname

ab 20.10.2022

Fortsetzung von Sönke Wortmanns Komödie "Der Vorname" mit Florian David Fitz, Iris Berben und Christoph Maria Herbst mehr

Die Mucklas und wie sie zu Pettersson und Findus kamen

ab 20.10.2022

Das pfiffige Familienabenteuer erzählt die Vorgeschichte zu der erfolgreichen „Pettersson & Findus“-Filmreihe mehr

Igor Levit: No Fear!

ab 20.10.2022

Der Dokumentarfilm begleitet den Pianisten Igor Levit bei der Erkundung seines "Lebens nach Beethoven", bei der Suche nach seiner nächsten Herausforderung und seiner Identität als Künstler. mehr

Was dein Herz dir sagt - Adieu ihr Idioten!

ab 20.10.2022

Die durchgeknallte, schwarze Komödie wurde mit sechs Césars ausgezeichnet ( u.a. Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch) mehr

November

ab 20.10.2022

Ein hochtouriger Thriller mit Jean Dujardin („The Artist“) mehr

Mutter Mutter Kind

ab 20.10.2022

Film & Gespräch mit Regisseurin Annette Ernst: Mittwoch 12.10. im Filmstudio!

Langzeitdokumentation über ein ungewöhnliches Familienuniversum. Ein sensibles, kluges und beeindruckendes Plädoyer für Diversität, Toleranz und Vielfalt. (FBW) mehr

Rheingold

ab 27.10.2022

Der neue Film von Fatih Akin ist eine wahre Geschichte über Flucht, Familie, Musik und einen spektakulären Goldraub mehr

Rise Up

ab 27.10.2022

Film & Gespräch mit Regisseur Marco Heinig: Sonntag 30.10. im Astra Theater!

„Rise Up“ sucht gemeinsam mit fünf außergewöhnlichen politischen Aktivist:innen Antworten auf die verheerenden ökologischen, wirtschaftlichen und autoritären Entwicklungen unserer Zeit. mehr

Werner Herzog - Radical Dreamer

ab 27.10.2022

Dokumentarfilm anlässlich des 80. Geburtstags des Filmemachers mehr

Schweigend steht der Wald

ab 27.10.2022

Ein packender Thriller über eine Reise in die dunkle Vergangenheit eines Dorfes mehr

See How They Run

ab 27.10.2022

Eine unterhaltsame Kriminalkomödie mit Sam Rockwell, Saoirse Ronan und Adrien Brody mehr

Amsterdam

ab 03.11.2022

Der auf wahren Ereignissen basierende „Amsterdam“ ist ein romantisches Krimi-Epos über drei enge Freunde, die sich im Zentrum einer der schockierendsten geheimen Verschwörungen der amerikanischen Geschichte wiederfinden. mehr

Der Russe ist einer, der Birken liebt

ab 03.11.2022

Wunderbare, intensive Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers übers Suchen und Finden von Liebe und Heimat in Form eines tragikomischen Roadtrips mehr

Tenor: Eine Stimme - zwei Welten

ab 03.11.2022

Zwei verschiedene Welten, zwei Generationen und zwei Musikgenres: "Tenor" erzählt die Geschichte eines jungen Rappers, der eine Chance als Opernsänger erhält. mehr

Menschliche Dinge

ab 03.11.2022

Le cinéma français - Preview: Mittwoch 26.10. im Astra Theater!

Wo fängt eine Vergewaltigung an? Was genau ist sexueller Konsens? Wo liegen die Grenzen von Lust? All diese Fragen werden in dem spannenden Thriller von Yvan Attal ("Der Hund bleibt", "Die brillante Mademoiselle Neïla") gestellt. mehr

Black Panther: Wakanda Forever

ab 09.11.2022

Fortsetzung zum Marvel-Megahit „Black Panther“. Marvel Studios' „Black Panther: Wakanda Forever“ wird die unvergleichliche Welt von Wakanda weiter erkunden und all die reichen und vielfältigen Charaktere, die im ersten Film eingeführt wurden. mehr

Elfriede Jelinek - Die Sprache von der Leine lassen

ab 10.11.2022

Wunderkind, Skandalautorin, Feministin, Modeliebhaberin, Kommunistin, Sprachterroristin, Enfant terrible, geniale, verletzliche Künstlerin - zum allerersten Mal wird hier in einem Kinofilm die Geschichte von Leben und Werk der unvergleichlichen Elfriede Jelinek erzählt, der ersten österreichischen Schriftstellerin, die mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde. mehr

Crimes of the Future

ab 10.11.2022

David Cronenbergs Rückkehr zum Bodyhorror über einen Performer, der die Metamorphose seines Körpers anstrebt. mehr

Mrs. Harris und ein Kleid von Dior

ab 10.11.2022

Mit seiner 1958 veröffentlichten Novelle "Ein Kleid von Dior" gelang Paul Gallico ein zeitloser Klassiker der modernen Literatur. Regisseur Anthony Fabian (Skin, Louder Than Words) legt nun eine visuell berauschende, emotional berührende Version der Komödie vor. mehr

Wet Sand

ab 24.11.2022

„Wet Sand“ von Elene Naveriani ist eine Hommage auf alle Vergessenen, ein Kampf gegen die Engstirnigkeit und ein Akt der Ermächtigung für Generationen von Menschen, deren Identität unterdrückt wurde. mehr

Im Taxi mit Madeleine

ab 01.12.2022

Le cinéma français - Preview: Mittwoch 23.11. im Astra Theater!

In seinem warmherzigen Film schickt Regisseur Christian Carion die französische Ikone Line Renaud und den Kinostar Danny Boon auf eine überraschende Reise, quer durch das Paris der Gegenwart und der Vergangenheit. mehr

Verlorene Illusionen

ab 01.12.2022

Opulentes, mit sieben Césars ausgezeichnetes Star-Kino nach dem berühmten Roman von Honoré de Balzac: Regisseur Xavier Giannolis erzählt eine menschliche Komödie, in der alles gekauft und verkauft wird, Literatur und Presse, Politik und Gefühle, Ruf und Seele. mehr

Avatar: The Way of Water

ab 14.12.2022

"Avatar: The Way of Water" spielt mehr als ein Jahrzehnt nach den Ereignissen des ersten Films und erzählt die Geschichte der Familie Sully (Jake, Neytiri und ihre Kinder): von dem Ärger, der sie verfolgt und was sie auf sich nehmen, um einander zu beschützen; sowie die dramatischen Erlebnisse und die Kämpfe, die sie führen, um zu überleben. mehr

Caveman - Der Kinofilm

ab 22.12.2022

Filmadaption des gefeierten gleichnamigen Bühnenstücks mit Moritz Bleibtreu, Laura Tonke, Wotan Wilke Möhring & Jürgen Vogel. mehr

Pan de limón con semillas de amapola - Die Insel der Zitronenblüten

ab 29.12.2022

Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Cristina Campos mehr