La Palma

ab 04.06.2020

Ebenso humorvolle wie auch erntshafte Bezeihungsgeschichte um ein Paar, das statt in Las Palmas auf La Palma landet. mehr

Monos - Zwischen Himmel und Hölle

ab 04.06.2020

Der kolumbianisch-ecuadorianische Regiesseur Alejandro Landes erzählt in süchtig machenden Bildern ein abgründiges "Herr der Fliegen"-Inferno im Dschungel. mehr

Nationalstraße

ab 11.06.2020

Lakonische (Gesellschafts-)Tragikomödie über einen ewigen Loser und Anti-National-Helden aus Tschechien. mehr

Butenland

ab 13.06.2020

Ein Film, der uns einlädt anders zu denken. Gewinner des Hofer Dokumentarfilmpreis 2019! mehr

Gipsy Queen

ab 25.06.2020

Der stimmige und überzeugend gespielte Mix aus Milieustudie, Familienfilm und Sport-Drama erzählt von Flucht und Ausgrenzung, unterschiedlichen Kulturen, Integration sowie dem Kampf um Respekt und Akzeptanz. mehr

Brot - Das Wunder, das wir täglich essen...

ab 27.06.2020

Dokumentation über ein alltägliches Nahrungsmittel mehr

Undine

ab 02.07.2020

Christian Petzold ("Transit") erfindet den Undine-Mythos mit den Hauptdarstellern Paula Beer und Franz Rogowski neu: ein modernes Märchen und die Geschichte einer Liebe auf Leben und Tod. mehr

Der Fall Richard Jewell

ab 02.07.2020

Clint Eastwood erzählt mit ruhiger Hand die wahre Geschichte um einen Wachmann, der einen Bombenschlag verhinderte und dann selbst in die Schusslinie des FBI geriet. mehr

Berlin Alexanderplatz

ab 02.07.2020

Die Neuverfilmung von Alfred Döblins literarischem Klassiker erzählt die Geschichte des jungen Geflüchteten Francis, der nach Berlin kommt, um dort ein neues Leben in Würde zu beginnen. mehr

Jean Paul Gaultier: Freak & Chic

ab 02.07.2020

Der Dokumentarfilm wirft einen Blick hinter die Kulissender „Fashion Freak Show“ des Modeschöpfers Jean Paul Gaultier. mehr

Eine größere Welt

ab 09.07.2020

Fabienne Berthaud verfilmte mit dem Kinostar Cécile de France die wahre Geschichte von Corine Sombrun, die diese im Buch "Mein Leben mit den Schamanen" verarbeitet hat. mehr

Waves  Poster

Waves

ab 16.07.2020

Mitreißendes und einfühlsames Drama über zwei jugendliche Geschwister, deren Leben völlig aus den Fugen gerät. mehr

Tenet

ab 16.07.2020

In Christopher Nolans Blockbuster wird ein Mann entsendet, den dritten Weltkrieg zu verhindern. Zeitreisen, Action-Epos und gefährliche Stunts inklusive. mehr

Sibyl - Therapie zwecklos

ab 16.07.2020

Komplexes Porträt einer Psychoanalytikerin, die sich für einen Roman von einer Patientin inspirieren lässt und in deren Leben involviert wird. Die französische Regisseurin Justine Triet verbindet eindrucksvoll Drama und schwarzhumorige Komödie. mehr

Die Kordillere der Träume

ab 16.07.2020

Ein bildstarker Dokumentarfilm von Patricio Guzmán.
Filmfestival in Cannes 2019: Ausgezeichnet als Bester Dokumentarfilm mehr

Marie Curie - Elemente des Lebens

ab 16.07.2020

In ihrer ausgeprägten Handschrift inszeniert die Oscar-nominierte Regisseurin Marjane Satrapi ("Persepolis", "Huhn mit Pflaumen") ihre ungewöhnliche Filmbiografie als historisches Drama, das mit dem Fokus auf die Nachwirkungen von Curies Entdeckungen aktueller gar nicht sein könnte. mehr

Mulan

ab 23.07.2020

Aufwändige Realverfilmung des Disney-Animationsfilms von 1998, in dem ein chinesisches Mädchen seine Bestimmung als Kriegerin findet. mehr

Als wir tanzten

ab 23.07.2020

Der schwedische Regisseur Levan Akin folgt seinen Wurzeln zurück nach Georgien. Mit seinem meisterhaften Film „Als wir tanzten“ liefert er nicht nur eine intime Milieustudie und Auseinandersetzung mit der Heimat seiner Vorfahren, sondern zugleich auch einen der schönsten und berührendsten Coming-of-Age-Geschichten und Beiträge zum Queer-Cinema der vergangenen Jahre. mehr

Master Cheng

ab 30.07.2020

Eine lakonisch-romantische Komödie von Mika Kaurismäki mehr

Auf der Couch in Tunis

ab 30.07.2020

Ein Film, der den märchenhaften Zauber der arabischen Kultur einfängt und sich gleichzeitig auf humorvolle Art und Weise mit ihr auseinandersetzt. mehr

Wonder Woman 1984

ab 13.08.2020

Zweiter Film um die von Gal Gadot gespielte DC-Superheldin Wonder Woman, der sie in die 1980er-Jahre verschlägt. Regie führt erneut Patty Jenkins. mehr

Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien

ab 20.08.2020

Anlässlich seines 10. Todestages setzt die Filmeditorin Bettina Böhler dem Regisseur Christoph Schlingensief, der 2010 im Alter von 49 Jahren starb, ein filmisches Denkmal: Für das Porträt über den Filmemacher sowie dessen Einfluss und Schaffen montiert Böhler dabei private Aufnahmen und künstlerische Arbeiten Schlingensiefs. mehr

Exil

ab 20.08.2020

Ein faszinierendes Psychodrama über Diskriminierung und Paranoia mehr

Corpus Christi

ab 03.09.2020

Mehrfach preisgekröntes Drama über einen ehemaligen Straftäter, der sich in einem polnischen Dorf als Priester ausgibt.
Nominiert für den Oscar 2020 als bester internationaler Spielfilm mehr

Jean Seberg - Against all Enemies

ab 17.09.2020

Faszinierender Ausschnitt aus dem Leben des Schauspielstars, die sich in den späten Sechzigerjahren für die Black Panther engagiert und damit dem FBI ein Dorn im Auge ist. mehr

Über die Unendlichkeit

ab 17.09.2020

Essayistischer Filmentwurf von Roy Andersson ("Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach"), eine Reflektion über das Leben in all seiner Schönheit und Grausamkeit. mehr

Space Dogs

ab 24.09.2020

Der poetisch erzählte Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Hündin Laika, die als erstes Lebewesen ins All geschickt wurde – und deren Geist noch heute in den Straßenhunden Moskaus weiterlebt. mehr

Niemals Selten Manchmal Immer

ab 01.10.2020

Berlinale 2020: Silberner Bär/Großer Preis der Jury mehr

Enfant Terrible Poster

Enfant Terrible

ab 01.10.2020

Oskar Roehler widmet sich in seinem neuen Kinofilm einer der großen Ikonen des deutschen Kinos in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Rainer Werner Fassbinder, und interpretiert Leben und Wirken der Filmlegende. mehr

The French Dispatch

ab 15.10.2020

Der neue Film von Wes Anderson ("Grand Budapest Hotel") mehr

Keine Zeit zu sterben

ab 12.11.2020

Der Filmstart wurde von den Produzenten und Verleihern auf den 12. November 2020 verschoben. mehr