Der göttliche Andere

ab 13.08.2020

Ein Fernsehmoderator reist für seinen Sender zur Papstwahl nach Rom und verliebt sich da unsterblich in eine angehende Nonne. Eine romantische Komödie von Jan Schomburg mehr

Wege des Lebens - The Roads Not Taken Poster

Wege des Lebens - The Roads Not Taken

ab 13.08.2020

Javier Bardem in Sally Potters eindringlichen Drama über einen innerlich zerrütteten Mann, der sein Leben wie ein Puzzle zusammensetzt. mehr

Il Traditore - Als Kronzeuge gegen die Cosa Nostra

ab 13.08.2020

Nüchtern erzähltes Drama über den hochrangigen Mafiamann Buschetta, der in den Achtzigerjahren gegen seine Bosse aussagt. mehr

Der letzte Mieter

ab 13.08.2020

Ein Thriller über Wohnungsnot, Gentrifizierung und Zwangsräumung. Mutiges und packend erzähltes deutsches Genre-Kino. mehr

Nur ein Augenblick

ab 13.08.2020

Ein sehr persönlicher Blick auf einen der größten Konflikte unserer Zeit mehr

Kokon

ab 13.08.2020

In ihrem zweiten Film erzählt Regisseurin und Drehbuchautorin Leonie Krippendorff in sinnlichen Bildern eine authentische Berliner Coming-of-Age- Geschichte über aufkeimende Gefühle, sexuelles Erwachen und die erste große Liebe. mehr

What You Gonna Do When the World's on Fire?

ab 16.08.2020

Anhand von eindringlichen Portraits reflektiert Roberto Minervini in seiner Dokumentation die amerikanische Gesellschaft im Hinblick auf das Zusammenleben verschiedener Ethnien. mehr

The Climb

ab 20.08.2020

Ein komisches aber durchaus nachdenkliches Buddymovie um zwei Freunde und deren in die Jahre gekommene Freunschaft. mehr

Die Rüden

ab 20.08.2020

Ungewöhnliches Drama zwischen Fiction und Nonfiction mehr

Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien

ab 20.08.2020

Anlässlich seines 10. Todestages setzt die Filmeditorin Bettina Böhler dem Regisseur Christoph Schlingensief, der 2010 im Alter von 49 Jahren starb, ein filmisches Denkmal: Für das Porträt über den Filmemacher sowie dessen Einfluss und Schaffen montiert Böhler dabei private Aufnahmen und künstlerische Arbeiten Schlingensiefs. mehr

Exil

ab 20.08.2020

Ein faszinierendes Psychodrama über Diskriminierung und Paranoia mehr

Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden

ab 20.08.2020

Eine schräge, bizarre und bisweilen zutiefst beunruhigende Komödie in bester Tradition surrealistischen Filmemachens. mehr

Tesla Poster

Tesla

ab 20.08.2020

Ethan Hawke ("Boyhood") spielt den visionären Erfinder Nikola Tesla. mehr

Tenet

ab 26.08.2020

Exklusiv in NRW: Die Lichtburg zeigt TENET in der analogen 70-mm-Fassung!

Der Kartenvorverkauf begint am 12.08. um 12.00 Uhr

mehr

Der See der wilden Gänse

ab 27.08.2020

Diese clever konstruierte Gangster-Geschichte um einen Polizistenmord bietet ein furioses Feuerwerk visueller Ideen, das zum Staunen einlädt. mehr

Fragen Sie Dr. Ruth

ab 27.08.2020

Ein Dokumentarfilmporträt über das unglaubliche Leben von Dr. Ruth Westheimer, einer Holocaust-überlebenden, die zu Amerikas berühmtester Sextherapeutin wurde. Als sich ihr 90. Geburtstag nähert, besucht Dr. Ruth ihre schmerzliche Vergangenheit und ihre Karriere an der Spitze der sexuellen Revolution. mehr

Yalda

ab 27.08.2020

Drama um eine des Mordes an ihrem Ehemann verurteilte Iranerin, die die Chance erhält, in einer Reality-TV-Show um Vergebung zu bitten. mehr

Corpus Christi

ab 03.09.2020

Preview im Lichtburg Open Air am Dom
Mehrfach preisgekröntes Drama über einen ehemaligen Straftäter, der sich in einem polnischen Dorf als Priester ausgibt.
Nominiert für den Oscar 2020 als bester internationaler Spielfilm mehr

972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York

ab 03.09.2020

Film & Gespräch mit den Protagonisten!
Der Reisefilm begleitet fünf Freunde bei ihrer Motorradtour nach New York, die allerdings nur in Momenten aus tatsächlicher Bewegung besteht, sondern – wie der Titel schon andeutet – vor allem aus Reparaturen der Motorräder. mehr

Drei Tage und ein Leben

ab 03.09.2020

OmU-Preview am 26.08. im Astra Theater!
An diesem spannend inszenierten Schuld und Sühne-Drama mit überraschenden Wendungen hätte auch ein Chabrol wohl sein Vergnügen gehabt. mehr

Kiss Me Kosher

ab 10.09.2020

Preview im Lichtburg Open Air am Dom
Am Ende der turbulenten Familienfehde wird geheiratet - so wie es sich für jede romantische Komödie gehört - wer aber am Ende wen kriegt, das wird sich zeigen! Ein witziger, temporeicher Culture-Clash über Liebe, Vorurteile und verrückte Familien. mehr

Jean Seberg - Against all Enemies

ab 17.09.2020

Faszinierender Ausschnitt aus dem Leben des Schauspielstars, die sich in den späten Sechzigerjahren für die Black Panther engagiert und damit dem FBI ein Dorn im Auge ist. mehr

Über die Unendlichkeit

ab 17.09.2020

Essayistischer Filmentwurf von Roy Andersson ("Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach"), eine Reflektion über das Leben in all seiner Schönheit und Grausamkeit. mehr

David Copperfield - Einmal Reichtum und zurück

ab 24.09.2020

Preview im Lichtburg Open Air am Dom
Eine frische und unterhaltsame Adaption des Romans von Charles Dickens: David Copperfield macht sich im viktorianischen England als Schriftsteller auf die Suche nach Familie, Freundschaft, Romantik und seinem persönlichen Platz in der Welt. mehr

Futur Drei

ab 24.09.2020

In seinem autobiographischen Regiedebüt erzählt Faraz Shariat, Jahrgang 1994, authentisch und zugleich wundersam überhöht vom queeren Heranwachsen eines Einwanderersohns in Deutschland. mehr

Space Dogs

ab 24.09.2020

Der poetisch erzählte Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Hündin Laika, die als erstes Lebewesen ins All geschickt wurde – und deren Geist noch heute in den Straßenhunden Moskaus weiterlebt. mehr

Niemals Selten Manchmal Immer

ab 01.10.2020

Berlinale 2020: Silberner Bär/Großer Preis der Jury mehr

Wonder Woman 1984

ab 01.10.2020

Zweiter Film um die von Gal Gadot gespielte DC-Superheldin Wonder Woman, der sie in die 1980er-Jahre verschlägt. Regie führt erneut Patty Jenkins. mehr

Enfant Terrible Poster

Enfant Terrible

ab 01.10.2020

Oskar Roehler widmet sich in seinem neuen Kinofilm einer der großen Ikonen des deutschen Kinos in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Rainer Werner Fassbinder, und interpretiert Leben und Wirken der Filmlegende. mehr

Keine Zeit zu sterben

ab 12.11.2020

Der Filmstart wurde von den Produzenten und Verleihern auf den 12. November 2020 verschoben. mehr