Utøya 22. Juli

ab 20.09.2018

Der Film erzählt die Geschichte des Attentats vom 22. Juli 2011 in Norwegen aus Sicht der Opfer. mehr

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

ab 20.09.2018

Regisseur Eli Roth inszeniert eine fantastische Geschichte um einen Waisenjungen, der im Haus seines Onkels einen uralten Zauber aufspürt. mehr

Campeones - Wir sind Champions

ab 20.09.2018

Javier Fesser erzählt in seiner rasanten Komödie um einen abservierten Trainer, was Teamgeist, Zusammenhalt und Optimismus bewegen können - besonders dann, wenn die Umstände wenig erfolgversprechend scheinen. mehr

Kleine Helden

ab 20.09.2018

Der berührend-inspirierende Dokumentarfilm von Anne-Dauphine Julliand erzählt die Geschichte von fünf kleinen Helden, die sich trotz ihrer schweren Krankheiten von nichts und niemandem die Lebensfreude nehmen lassen. mehr

Wackersdorf

ab 20.09.2018

Ein packendes Polit-Drama über die Hintergründe, die zu dem legendären Protest gegen den Bau der WAA in der Oberpfalz führten. mehr

Babylon Berlin (Veranstaltung fällt aus)

ab 22.09.2018

ACHTUNG: Die Veranstaltung fällt leider aus! mehr

Die Unglaublichen 2

ab 27.09.2018

Im neuen Animationsspaß aus dem Hause Disney Pixar kehren die UNGLAUBLICHEN zurück. Als sie von ihrer Regierung für illegal erklärt werden, liegt es an Elastigirl, die Welt vom Gegenteil zu überzeugen, während ihr Mann Zuhause mit den Kindern seine bisher schwerste Herausforderung antreten muss. mehr

Ballon

ab 27.09.2018

Michael "Bully" Herbig erzählt von dem wohl spektakulärsten Fluchtversuch aus der DDR: Am 16. September 1979 ist es den Familien Strelzyk und Wetzel geglückt, mit einem selbstgebauten Heißluftballon die Grenze zu überwinden und in die Bundesrepublik zu fliehen. mehr

Offenes Geheimnis

ab 27.09.2018

Der zweifach Oscar-prämierte Regisseur Asghar Farhadi („Nader und Simin”, „The Salesman”) inszeniert eine dramatische, packende Familiengeschichte, voller dunkler Geheimnisse. mehr

The Man Who Killed Don Quixote

ab 27.09.2018

Terry Gilliam erzählt die irrwitzig komische Geschichte eines erfolgreichen Filmemachers, der dem Hauptdarsteller seines ersten Filmes wiederbegegnet und feststellen muss, dass dieser seine Rolle von damals nie abgelegt hat. mehr

Alles ist Gut

ab 27.09.2018

Janne, eine taffe junge Frau wird mit sexueller Gewalt konfrontiert. Sie versucht so weiterzumachen wie bisher und schweigt über das, was passiert ist. Eva Trobischs Kinodebüt mit der herausragenden Aenne Schwarz in der Hauptrolle wurde beim Filmfest München vom Publikum, von der Presse und von der Filmszene beinahe euphorisch gefeiert und mehrfach ausgezeichnet. mehr

Sweet Country

ab 27.09.2018

Mit einer ruhigen, sachlichen Erzählweise, ästhetisch wunderschönen Landschaftsaufnahmen und vielen menschlichen Zwischentönen erzählt das westernhafte Drama von einem bitteren Stück Zeitgeschichte Australiens. mehr

Ava

ab 27.09.2018

Ein gefühlvoll inszenierter Mix aus Coming-of-Age, Romanze und Familien-Drama, garniert mit phantastischen Elementen sowie surreal anmutenden visuellen Einfällen. mehr

Das stille Leuchten

ab 27.09.2018

Film & Gespräch mit Regisseurin Anja Krug-Metzinger am 2. Oktober um 20.00 Uhr im Filmstudio Glückauf! mehr

Werk ohne Autor

ab 03.10.2018

Drei Jahrzehnte deutscher Geschichte umfassendes Epos von Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck ("Das Leben der Anderen") über einen jungen Künstler, der sich auf einem Kollisionskurs mit seinem herrischen Schwiegervater befindet. mehr

A Star Is Born

ab 04.10.2018

Mit dem vierten Remake des klassischen Hollywoodstoff gibt Bradley Cooper ein sensationelles Regiedebüt. mehr

Verliebt in meine Frau

ab 11.10.2018

Mit Ironie und Augenzwinkern nimmt der Film die gegensätzlichen Sichtweisen von Mann und Frau unter die Lupe. mehr

Elternschule

ab 11.10.2018

Film & Gespräch am 04.10. um 17:30 Uhr im Filmstudio mit Dipl. Psychologe und Protagonist Dietmar Langer (Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen, Ruhr-Universität Bochum), Protagonistin Dipl. Sozialarbeiterin Gabriele Grühn (Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen), Frauke Döllekes (Vorsitzende des Bundesverband Allergie- und umweltkrankes Kind e.V.) und Regisseur Ralf Bücheler mehr

Erich und Schmitte - Entscheidend is am Beckenrand Poster

Erich und Schmitte - Entscheidend is am Beckenrand

ab 14.10.2018

Premiere am 14.10. um 17.00 Uhr mit den Protagonisten Erich Liesner und Hans Jürgen-Schmidt sowie den Filmemacherinnen Carina Mergens, Hannah Dörr und Janina Jung mehr

Der Vorname

ab 18.10.2018

Die neue wortgewaltige Komödie von Sönke Wortmann erzählt mit einem blendend aufgelegten Cast und pointiertem Witz von einem Familienessen, welches dank des Vornamens eines ungeborenen Kindes schnell eskaliert. mehr

Mario

ab 18.10.2018

Ein authentisch in Szene gesetztes und einfühlsam gespieltes Drama über die Liebe zwischen zwei Fußballspielern und die Hindernisse, denen sich die beiden in einem homophoben Umfeld stellen müssen. mehr

25 km/h

ab 25.10.2018

Das Road Movie der besonderen Art erzählt von zwei Brüdern, die endlich ihre geplante Tour durch Deutschland unternehmen. Fortbewegungsmittel ist ein Mofa. mehr

Trautmann Poster

Trautmann

ab 08.11.2018

Bewegendes Filmbiografie von Marcus H. Rosenmüller über die Torwartlegende Bert Trautmann, der als englischer Kriegsgefangener von einem lokalen Fußballtrainer entdeckt wird und vom Feind zum Helden wurde. mehr

The King and I - The Musical

ab 29.11.2018

Einmalige Vorführung der Aufzeichnung aus dem London Palladium mehr

Astrid Poster

Astrid

ab 06.12.2018

In ihrem Film über die Jugendjahre der Schriftstellerin Astrid Lindgren (1907 - 2002) porträtiert Pernille Fischer Christensen eine starke, unabhängige junge Frau, die gesellschaftliche Normen aufbricht und sich schwierigen Entscheidungen mutig stellt. mehr

Die Poesie der Liebe

ab 20.12.2018

Bezaubernde und erfrischend erzählte Liebeskomödie über das Pariser Schriftsteller-Paar Adelman mit César-Nominees Doria Tillier und Nicolas Bedos in den Hauptrollen.
mehr