Stadtwerke Kinoabende:
Drei Wochen Sommerkino auf dem schönsten Platz Essens!

Präsentiert von Stadtwerke Essen und Essen Strom

Mitten in der Essener Innenstadt bietet der Domplatz die perfekte Kulisse für ein stimmungsvolles Freiluftkino. Direkt an den Burgplatz und die Kettwiger Straße anschließend und von zwei Seiten eingerahmt durch den Essener Dom und die Domschatzkammer, wird der Platz zum offenen Kinoraum für sommerliche Abende.

Die Gewinner des Verzehrkarten-Gewinnspiels finden Sie hier:
lichtburg-openair.de/gewinnspiel

17.10.
Heute
18.10.
Fr
19.10.
Sa
20.10.
So
21.10.
Mo
22.10.
Di
23.10.
Mi
24.10.
Do
25.10.
Fr
26.10.
Sa
27.10.
So
28.10.
Mo
29.10.
Di
30.10.
Mi

Aktuell sind keine Veranstaltungen neben dem Filmprogramm geplant.

Kontakt

Essener Dom
Eingang Burgplatz/Kettwiger Straße, 45127 Essen-Innenstadt

 

Einlass: ab 19.30 Uhr
Filmbeginn: bei Einbruch der Dunkelheit

Veranstalter
Essener Filmkunsttheater GmbH
Kettwiger Str. 36
45127 Essen

Tel.: 0201 / 23 10 23
info@lichtburg-essen.de

Präsentiert von

 

 

mit Unterstützung von

   

 

ÖPNV

Haltestelle Essen Hauptbahnhof (diverse U-Bahn-, Tram- und Buslinien sowie Deutsche Bahn)
Haltestelle Essen Hirschlandplatz (Linien U11, U17, U18)
Haltestelle Essen Rathaus (diverse Tram- und Buslinien)

Einlass ist täglich ab 19.30 Uhr
Filmbeginn mit Einbruch der Dunkelheit (zwischen 20.45 Uhr und 21.00 Uhr)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

alle Plätze
Eintritt 9,50 €
Eintritt ermäßigt 7,50 €

Aufpreise

Aufpreise bei Überlänge Ticketpreis plus Aufschlag von
ab 120 min 0,50 €
ab 140 min 1,00 €
ab 160 min 1,50 €
ab 180 min Sonderzuschlag
Aufpreis bei 70mm (Lichtburg/Eulenspiegel) 2,00 €
Aufpreis bei 3D (Lichtburg/Sabu) 3,00 €
Preise bei Onlinekauf zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr

Infos und Geschichte

21 Kinoabende unterm Sternenhimmel

Die Lichtburg bekommt einen dritten Saal, zumindest vom 15. August bis zum 4. September: direkt neben dem Dom, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kino, werden in diesem Jahr auch in Essen Filme unter freiem Himmel gezeigt. Das Programm umfasst dabei aktuelle Filme, Klassiker, Highlights des Kinojahres 2018/2019 und ausgesuchte Arthausfilme.

Marianne Menze, Geschäftsführerin des veranstaltenden Lichtburg-Kinos: „Seit vielen Jahren schon haben wir nach Wegen gesucht, wieder ein Freiluftkino mitten in der Stadt zu realisieren. Jetzt, mit der tatkräftigen Unterstützung der Stadtwerke Essen, ist uns dies endlich gelungen. Wir freuen uns schon sehr, den Essenern, die ein solches Kino immer stärker nachgefragt haben, dieses ganz besondere Event anbieten zu können“.

3 Wochen lang wird vom Team der Lichtburg jeden Abend eine 72 m²-große Leinwand unmittelbar vor der Schatzkammer des Domes aufgebaut und den Besuchern mit einer Projektion aus einem modernen 4K-Kinoprojektor und mit einem hochwertigen Soundsystem einzigartige Kinoabende unter freiem Himmel geboten. Das Areal zwischen Dom und Burgplatz wird dafür mit Einzelstühlen bestuhlt und bietet dann insgesamt über 500 Gästen Platz.