astra_theater

50er-Jahre-Kino mitten in der Essener Innenstadt

Das in der Innenstadt Essens gelegene Kino wurde 1958 eröffnet und ist seit 1995 Filmkunsttheater. Ein klassisches, original erhaltenes 50er-Jahre-Filmtheater.

[Das Programm des LUNA im Astra Theater finden Sie hier.]

Résistance

2. WocheDramaFSK12122 Min.

In einer Mischung aus Biopic, Drama und Kriegsfilm erzählt RÉSISTANCE die Geschichte des berühmten Pantomimen Marcel Marceau, der sich im Zweiten Weltkrieg der französischen Resistance anschloss, um jüdische Kinder vor der Ermordung durch die Nazis zu retten. mehr

Di. 26.10. um 14:45 Uhr
Di. 26.10. um 20:15 Uhr
OmU
Mi. 27.10. um 14:45 Uhr
Do. 28.10. um 17:30 Uhr
Fr. 29.10. um 17:30 Uhr
Sa. 30.10. um 17:30 Uhr
So. 31.10. um 17:30 Uhr
Mo. 01.11. um 17:30 Uhr
OmU
Mi. 03.11. um 17:30 Uhr

Töchter

3. WocheFSK12122 Min.

Die Verfilmung des Bestsellers von Lucy Fricke erzählt die Geschichte zweier Frauen die mit dem Vater im Gepäck quer durch Europa reisen. mehr

Di. 26.10. um 17:30 Uhr
Mi. 27.10. um 17:30 Uhr

Contra

KomödieFSK12103 Min.

Sönke Wortmanns hochaktuelle Culture-Clash-Komödie mit Christoph Maria Herbst in Hochform mehr

Do. 28.10. um 15:00 Uhr
Do. 28.10. um 20:15 Uhr
Fr. 29.10. um 15:00 Uhr
Fr. 29.10. um 20:15 Uhr
Sa. 30.10. um 15:00 Uhr
Sa. 30.10. um 20:15 Uhr
So. 31.10. um 15:00 Uhr
So. 31.10. um 20:15 Uhr
Mo. 01.11. um 15:00 Uhr
Mo. 01.11. um 20:15 Uhr
Di. 02.11. um 15:00 Uhr
Di. 02.11. um 20:15 Uhr
Mi. 03.11. um 15:00 Uhr
Mi. 03.11. um 20:15 Uhr

Petite Maman - Als wir Kinder waren

FSK072 Min.

Le cinéma français – Preview: Mittwoch 27.10. im Astra Theater! Die französische Regisseurin Céline Sciamma setzt mit dem Film "Petite maman" kindliche Befindlichkeiten behutsam in Szene: Eine Achtjährige findet hier einen Weg, um der depressiven Mutter näher zu kommen. mehr

Le cinéma français OmU
Mi. 27.10. um 20:15 Uhr

Porträt einer jungen Frau in Flammen

FSK12122 Min.

In wunderschönen Bildern erzählt Regisseurin Céline Sciamma eine unglaublich feine Liebesgeschichte mehr

mutig – weiblich – selbstbewusst
So. 31.10. um 12:30 Uhr
mutig – weiblich – selbstbewusst
Di. 02.11. um 17:30 Uhr

The Human Voice

KurzfilmFSK1230 Min. + 45 Min.

Zum 6. Europäischen Kinotag am 14. November zeigen wir den 30-minütigen Kurzfilm inklusive 45-minütigem digitalem Interview mit Regisseur Pedro Almodóvar und Hauptdarstellerin Tilda Swinton. mehr

Europäischer Kinotag OmU
So. 14.11. um 12:15 Uhr

Monte Verità - Der Rausch der Freiheit

FSK12116 Min.

Preview zum EUROPÄISCHEN KINOTAG: Sonntag 14. November im Astra Theater! Der Film von Stefan Jäger erzählt die Geschichte einer Frau, die gequält von innerer Zerrissenheit ihren eigenen Weg findet. mehr

Europäischer Kinotag
So. 14.11. um 17:30 Uhr

First Cow

Western122 Min.

Preview im Rahmen der Reihe "mutig – weiblich – selbstbewusst": So. 14.11. & Di. 16.11. im Astra Theater! Regisseurin Kelly Reichardt inszeniert einen berührend-poetischen Western über eine außergewöhnliche Männerfreundschaft, deren optimistische Geschichte und harschen Bilder in einem inspirierenden Spannungsverhältnis zueinander stehen. mehr

Preview OmU
Di. 16.11. um 17:30 Uhr

Firebird

FSK nicht geprüft107 Min.

Peeter Rebanes mitreißender Liebesthriller mit Tom Prior und Oleg Zagorodnii basiert auf einer wahren Geschichte und ist zu einer Zeit, in der in Russland queere Menschen immer noch schwersten Repressionen ausgesetzt sind, von beklemmender Aktualität. mehr

Queerfilm OmU
Mi. 17.11. um 20:15 Uhr

A la Carte! - Freiheit geht durch den Magen

FSK tba112 Min.

Le cinéma français – Preview: Mittwoch 24.11. im Astra Theater! Eine kluge, wunderbar ausgespielte Geschichte über späte Liebe und das erste Restaurant Frankreichs. mehr

Le cinéma français OmU
Mi. 24.11. um 20:15 Uhr

Lady Bird

DramaFSK095 Min.

Brillant geschriebene und inszenierte Tragikomödie von Greta Gerwig über ein 17-jähriges Mädchen, dessen Weg ins Erwachsenwerden durch die ständigen Streitereien mit ihrer Mutter nicht gerade leichter wird. mehr

mutig – weiblich – selbstbewusst
So. 28.11. um 12:30 Uhr
mutig – weiblich – selbstbewusst
Di. 30.11. um 17:30 Uhr

Systemsprenger

FSK12118 Min.

Das Spielfilmdebüt von Nora Fingscheidt erzählt auf kraftvolle Weise von einem 9-jährigen Mädchen, das nicht mehr bei seiner Mutter leben darf und durch seine unkontrollierten Wutanfälle bereits mehrere soziale Einrichtungen erfolglos durchlaufen hat. mehr

Kirche geht Kino
So. 26.12. um 20:30 Uhr
26.10.
Heute
27.10.
Mi
28.10.
Do
29.10.
Fr
30.10.
Sa
31.10.
So
01.11.
Mo
02.11.
Di
03.11.
Mi
04.11.
Do
05.11.
Fr
06.11.
Sa
07.11.
So
08.11.
Mo

Kontakt

Teichstraße 2
45127 Essen

Tel. 0201 27 55 55 (tägl. ab 15.30 h)
E-Mail: info@essener-filmkunsttheater.de

Öffnungszeiten:
ab ca. 15.00 h

ÖPNV

ÖPNV-Haltestelle: Essen Hauptbahnhof (diverse U-Bahn-, Tram- und Buslinien sowie Deutsche Bahn)

Telefonische Ticketreservierung: +49 (0)201 27 55 55

alle Plätze
Täglich
(außer Montag)
9,00 €
Montag Kinotag
(außer an Feiertagen)
8,00 €
Ermäßigungen* alle Plätze
Schüler
& Studenten
8,00 €
Senioren (ab 60 Jahren) 8,00 €
Schwerbehinderte
(mit mind. 80%)
8,00 €
Gildepass-Inhaber 8,00 €
* bei Vorlage eines
gültigen Auweises

Aufpreise

Aufpreise bei Überlänge Ticketpreis plus Aufschlag von
ab 120 min 0,50 €
ab 140 min 1,00 €
ab 160 min 1,50 €
ab 180 min Sonderzuschlag
Aufpreis bei 70mm (Lichtburg/Eulenspiegel) 2,00 €
Aufpreis bei 3D (Lichtburg/Sabu) 3,00 €
Preise bei Onlinekauf zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr

Auf einen Blick

  • Klassisches 50er-Jahre-Kino
  • Filmkunsttheater und Programmkino
  • Digital- und 35mm-Projektion
  • 430 Plätze
  • Montag Kinotag mit ermäßigtem Eintritt

Infos und Geschichte

Mitten in der Innenstadt, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, ist das Astra Theater mit seinem kleinen Saal „Luna“ wohl das am zentralsten gelegene Kino der Essener Filmkunsttheater. In erster Linie sind Astra & Luna Erstaufführungskinos. Allerdings werden auch zahlreiche Sonderprogramme wie Vorpremieren, Originalfassungen und besondere Filmreihen gezeigt. Eine feste Größe im Essener Kinobetrieb ist die Serie „Le cinéma en version originale“, bei der in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Kulturzentrum Essen immer am vierten Mittwoch im Monat französische Originalfassungen mit Untertiteln zu sehen sind. Jeden Montag ist außerdem Kinotag mit ermäßigtem Eintritt für alle.

Der große Saal sowie das Foyer sind original im Stil der 50er Jahre erhalten. Entsprechend bieten sie neben dem  ausgesuchten Programm ein wunderbares Ambiente für das etwas andere Kinoerlebnis. Außerdem ist es möglich, das Kino für eine private Veranstaltung, auch über eine Kinovorstellung hinaus, zu buchen, beispielsweise für Vorträge, Empfänge oder Workshops.