astra_theater

50er-Jahre-Kino mitten in der Essener Innenstadt

Das in der Innenstadt Essens gelegene Kino wurde 1958 eröffnet und ist seit 1995 Filmkunsttheater. Ein klassisches, original erhaltenes 50er-Jahre-Filmtheater.

Capernaum - Stadt der Hoffnung

1. WocheDramaFSK12123 Min.

Ein mitreißendes Porträt entsetzlicher Armut in Beirut - Ausgezeichnet mit dem Preis der Jury beim Filmfestival in Cannes. mehr

Mo. 21.01. um 14:45 Uhr
Di. 22.01. um 14:45 Uhr
Di. 22.01. um 20:15 Uhr
OmU
Mi. 23.01. um 14:45 Uhr
Do. 24.01. um 17:30 Uhr
Fr. 25.01. um 17:30 Uhr
Sa. 26.01. um 17:30 Uhr
So. 27.01. um 17:30 Uhr
Mo. 28.01. um 17:30 Uhr
Di. 29.01. um 17:30 Uhr
OmU
Mi. 30.01. um 17:30 Uhr

Colette

3. WocheDramaFSK6112 Min.

Keira Knightley in Wash Westmorelands ("Still Alice") Filmbiografie über eine der erfolgreichsten Autorinnen Frankreichs. mehr

Mo. 21.01. um 17:30 Uhr
Di. 22.01. um 17:30 Uhr
OmU
Mi. 23.01. um 17:30 Uhr

BERGE150 - Die Jubiläums-Filmtour des deutschen Alpenvereins

DokumentarfilmFSKNR120 Min.

Der Deutsche Alpenverein feiert sein 150jähriges Jubiläum mit einem Filmprogramm für Gipfelstürmer und Gipfelstürmerinnen! mehr

Specials
Mo. 21.01. um 20:30 Uhr

Womit haben wir das verdient?

Komödie90 Min.

PREMIERE mit Hauptdarstellerin Caroline Peters und Regisseurin Eva Spreitzhofer: Dienstag 22.01. um 20..00 Uhr! Eine Komödie, die Spitzen in allerlei Richtungen austeilt und durch Wortwitz und Humor überzeugt. mehr

Do. 24.01. um 15:15 Uhr
Do. 24.01. um 20:15 Uhr
Fr. 25.01. um 15:15 Uhr
Fr. 25.01. um 20:15 Uhr
Sa. 26.01. um 15:15 Uhr
Sa. 26.01. um 20:15 Uhr
So. 27.01. um 15:15 Uhr
So. 27.01. um 20:15 Uhr
Mo. 28.01. um 15:15 Uhr
Mo. 28.01. um 20:15 Uhr
Di. 29.01. um 15:15 Uhr
Di. 29.01. um 20:15 Uhr
Mi. 30.01. um 15:15 Uhr
Mi. 30.01. um 20:15 Uhr

Frühes Versprechen

FSK12131 Min.

Der Film nach Romain Garys Autobiographie ist in jeder Hinsicht faszinierend, eine wunderbar humorvolle Liebeserklärung an seine Mutter Nina und an das verrückte Leben mit ihr. mehr

Preview OmU
Mi. 23.01. um 20:15 Uhr

Un sac de billes - Ein Sack voll Murmeln

DramaFSK12113 Min.

"Ein Sack voll Murmeln" erzählt die zeitlose Geschichte einer Vertreibung aus Sicht der Vertriebenen. Eine historische Lehrstunde, basierend auf dem autobiographischen Roman von Joseph Joffo und inszeniert als dramatisches Abenteuer. mehr

Cinéfête 19 OmU
Do. 31.01. um 08:45 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Mo. 04.02. um 11:00 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Di. 05.02. um 08:45 Uhr

Le grand méchant loup et autres contes - Der kleine Fuchs und seine Freunde

AnimationsfilmKomödie80 Min.

Animierter Spaß für die jungen Filmfreund*innen, basierend auf der langen, beliebten französisch-belgischen Comic-Tradition, die Klassiker wie "Asterix" oder "Lucky Luke" hervorbrachte. mehr

Cinéfête 19 OmU
Do. 31.01. um 11:00 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Fr. 01.02. um 08:45 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Do. 07.02. um 13:00 Uhr

Cherchez la femme - Voll verschleiert

KomödieFSK688 Min.

Mit "Voll Verschleiert" entschärft die im Iran geborene Französin Sou Abadi gesellschaftlich schwierige Themen wie Religion, Radikalismus und Geschlechterrollen und beweist, dass sich mit einem leichten Augenzwinkern über alles besser reden lässt. mehr

Cinéfête 19 OmU
Do. 31.01. um 13:00 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Mi. 06.02. um 11:00 Uhr

Kiss and Cry

78 Min.

Dieser dokumentarisch anmutende Film veranschaulicht auf sehr persönliche Weise die inneren Konflikte der Adoleszenz und die einhergehende Suche nach sich selbst, die jede/n Schüler/in anspricht. mehr

Cinéfête 19 OmU
Fr. 01.02. um 11:00 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Mi. 06.02. um 13:00 Uhr

Patients - Lieber leben

DramaKomödieFSK6112 Min.

Co-Regisseur Fabien Marsaud erzählt mit Witz und Feingefühl aus seiner eigenen Vergangenheit und macht sie zu einer authentischen und unterhaltsamen Geschichte. mehr

Cinéfête 19 OmU
Fr. 01.02. um 13:00 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Mo. 04.02. um 08:45 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Di. 05.02. um 11:00 Uhr

Demain et tous les autres jours

AbenteuerDrama91 Min.

Ein Film zwischen Märchen, Drama und Abenteuer: Universelle Themen wie die Dynamik einer Eltern-Kind-Beziehung verbindet "Demain et tous les autres jours" mit einer herzlichen Ode an die zügellose Fantasie der Kindheit. mehr

Cinéfête 19 OmU
Mo. 04.02. um 13:00 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Mi. 06.02. um 08:45 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Do. 07.02. um 11:00 Uhr

À voix haute - La force de la parole

10. WocheDokumentarfilm99 Min.

Die Tradition der öffentlichen Debatte wird an französischen Schulen wenig gefördert. Der Film zeigt, wie Jugendliche aus den Banlieues mit Hilfe von Sprache und Kommunikation den Kampf gegen die Ausgrenzung gewinnen können. mehr

Cinéfête 19 OmU
Di. 05.02. um 13:00 Uhr
Cinéfête 19 OmU
Do. 07.02. um 08:45 Uhr

Portugal - Der Wanderfilm

DokumentarfilmFSK090 Min.

1000 Kilometer zu Fuß entlang der Küste von Sagres über Lissabon bis Porto mehr

Filme mit Gästen
So. 24.03. um 11:00 Uhr
21.01.
Heute
22.01.
Di
23.01.
Mi
24.01.
Do
25.01.
Fr
26.01.
Sa
27.01.
So
28.01.
Mo
29.01.
Di
30.01.
Mi
31.01.
Do
01.02.
Fr
02.02.
Sa
03.02.
So

Kontakt

Teichstraße 2
45127 Essen

Tel. 0201 27 55 55
E-Mail: info@essener-filmkunsttheater.de

Öffnungszeiten:
Tägl. 15.00 bis 21.00 Uhr

ÖPNV

ÖPNV-Haltestelle: Essen Hauptbahnhof (diverse U-Bahn-, Tram- und Buslinien sowie Deutsche Bahn)

Telefonische Ticketreservierung: +49 (0)201 27 55 55

alle Plätze ermäßigt
Montag Kinotag
(außer an Feiertagen)
8,00 € 8,00 €
Täglich
(außer Montag)
9,00 € 8,00 €
Le cinéma en version originale 8,00 € 7,00 €
Ermäßigungen* alle Plätze
Schüler
& Studenten
8,00 €
Senioren (ab 60 Jahren) 8,00 €
Schwerbehinderte
(mit mind. 80%)
8,00 €
Gildepass-Inhaber 8,00 €
* bei Vorlage eines
gültigen Auweises

Aufpreise

Aufpreise bei Überlänge Ticketpreis plus Aufschlag von
ab 120 min 0,50 €
ab 140 min 1,00 €
ab 160 min 1,50 €
ab 180 min Sonderzuschlag
Aufpreis bei 70mm (Lichtburg/Eulenspiegel) 2,00 €
Aufpreis bei 3D (Lichtburg/Sabu) 3,00 €

Auf einen Blick

  • Klassisches 50er-Jahre-Kino
  • Filmkunsttheater und Programmkino
  • Digital- und 35mm-Projektion
  • 430 Plätze
  • Französische Originalfassungen in der Reihe „Le cinéma en version originale“
  • Montag Kinotag mit ermäßigtem Eintritt

Infos und Geschichte

Mitten in der Innenstadt, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, ist das Astra Theater mit seinem kleinen Saal „Luna“ wohl das am zentralsten gelegene Kino der Essener Filmkunsttheater. In erster Linie sind Astra & Luna Erstaufführungskinos. Allerdings werden auch zahlreiche Sonderprogramme wie Vorpremieren, Originalfassungen und besondere Filmreihen gezeigt. Eine feste Größe im Essener Kinobetrieb ist die Serie „Le cinéma en version originale“, bei der in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Kulturzentrum Essen immer am vierten Mittwoch im Monat französische Originalfassungen mit Untertiteln zu sehen sind. Jeden Montag ist außerdem Kinotag mit ermäßigtem Eintritt für alle.

Der große Saal sowie das Foyer sind original im Stil der 50er Jahre erhalten. Entsprechend bieten sie neben dem  ausgesuchten Programm ein wunderbares Ambiente für das etwas andere Kinoerlebnis. Außerdem ist es möglich, das Kino für eine private Veranstaltung, auch über eine Kinovorstellung hinaus, zu buchen, beispielsweise für Vorträge, Empfänge oder Workshops.