Der kleine Kinosaal „Luna“ im Astra Theater

Das in der Innenstadt Essens gelegene Kino wurde 1958 eröffnet und ist seit 1995 Filmkunsttheater. Ein klassisches, original erhaltenes 50er-Jahre-Filmtheater.

[Das Programm des ASTRA finden Sie hier.]

Call Jane

2. WocheFSK12122 Min.

Nach "Niemals selten manchmal immer" oder "Das Ereignis" greift auch diese Tragikomödie, die beim Sundance Festival Weltpremiere feierte, das nach wie vor brisante Thema Abtreibung auf. Phyllis Nagy erzählt das Thema aus anderer Perspektive und nutzt ein reales Aktivistinnennetzwerk als Inspiration. mehr

Mittagsstunde

12. WocheLiteraturverfilmungFSK1293 Min.

Charly Hübner in der Verfilmung des Bestsellers von Dörte Hansen: Eine große Erzählung über die Menschen im Norden Deutschlands, die nicht viel reden, es aber verstehen, sich zu kümmern, wenn es Not tut. mehr

So Damn Easy Going

48. WocheFSK1291 Min.

Ein bittersüßer romantischer Coming-of-Age-Film, ausgezeichnet mit dem QueerScope-Debütfilmpreis 2022. mehr

Ein Triumph

KomödieFSK12106 Min.

Regisseur Emmanuel Courcol erzählt eine berührende Geschichte mit Herz und Humor. Kad Merad („Willkommen bei den Sch‘tis“) brilliert in der Hauptrolle dieser unterhaltsamen Komödie. mehr

Cinéfête 22 OmU
Mo. 23.01. um 13:00 Uhr
Cinéfête 22 OmU
Mi. 25.01. um 18:00 Uhr

Capernaum - Stadt der Hoffnung

FSK12123 Min.

Ein mitreißendes Porträt entsetzlicher Armut in Beirut - Ausgezeichnet mit dem Preis der Jury beim Filmfestival in Cannes. mehr

Concerned Citizen

FSK tba82 Min.

Mit bitterbösem Humor zeichnet Regisseur Idan Haguel eine satirische Parabel über das Bedürfnis nach Selbstverwirklichung, unhinterfragte Privilegien und tief sitzende Vorurteile. Für seine elegant erzählte Sozialkritik wurde „Concerned Citizen“ bereits auf der Berlinale gefeiert. mehr

Fragil

KomödieLiebesfilmFSK1299 Min.

Eine Romcom über Liebeskummer, die tatsächlich noch etwas Neues erzählt? Emma Benestan Langfilmdebüt als Regisseurin wirbelt stehende Erzählgewässer auf. Dabei macht die französisch-algerische Filmemacherin in ihrer am Mittelmeer angesiedelten Romanze im Grunde nichts anderes, als die üblichen Rollen zu vertauschen und deren Zuschreibungen ins Fließen zu bringen. mehr

Cinéfête 22 OmU
Do. 19.01. um 10:00 Uhr
Seniorenkino OmU
Fr. 20.01. um 10:00 Uhr
Cinéfête 22 OmU
Di. 24.01. um 18:00 Uhr

La Cravate

DokumentarfilmFSK1297 Min.

Ein außergewöhnliches Porträt über einen jungen Mann, der sich in einer rechtskonservativen Partei engagiert mehr

Cinéfête 22 OmU
Do. 19.01. um 13:00 Uhr
Cinéfête 22 OmU
Mi. 25.01. um 10:00 Uhr
Cinéfête 22 OmU
Do. 26.01. um 18:00 Uhr

Un vrai bonhomme

DramaKomödieFSK088 Min.

Ein gelungener Spagat zwischen Teeniekomödie und Familiendrama stellt die Frage: Was heißt es, ein echter Mann zu sein? mehr

Cinéfête 22 OmU
Do. 19.01. um 18:00 Uhr
Cinéfête 22 OmU
Di. 24.01. um 10:00 Uhr
Cinéfête 22 OmU
Mi. 25.01. um 13:00 Uhr

Lola vers la mer - Lola und das Meer

DramaFSK1294 Min.

Ein modernes Familiendrama über Identität, Geschlecht und Akzeptanz, in dem die Gräben kaum tiefer sein könnten mehr

Cinéfête 22 OmU
Fr. 20.01. um 13:00 Uhr
Cinéfête 22 OmU
Mo. 23.01. um 18:00 Uhr
Cinéfête 22 OmU
Do. 26.01. um 10:00 Uhr

Petit pays

DramaFSKNR111 Min.

Die Geschichte einer verlorenen Kindheit in Burundi basiert auf dem gleichnamigen autobiographischen Roman von Gaël Faye mehr

CineScience OmU
Fr. 20.01. um 18:00 Uhr
Cinéfête 22 OmU
Do. 26.01. um 13:00 Uhr

Maman pleut des cordes / La vie de château

AnimationFSKNR58 Min.

Zwei animierte Kurzfilme das junge Publikum, die nach typisch französischer Art mit ihrer Kreativität und Liebe zum Detail überzeugen. mehr

Cinéfête 22 OmU
Mo. 23.01. um 10:00 Uhr

La Traversée - Die Odyssee

AnimationDramaFSK1284 Min.

Die universelle Geschichte von Flucht und Vertreibung, gesehen durch Kinderaugen, wird hier zu einem einzigartigen Kunstwerk mehr

Cinéfête 22 OmU
Di. 24.01. um 13:00 Uhr
Billy Elliot - I Will Dance Poster

Billy Elliot - I Will Dance

FSK6110 Min.

Gefühlvolles Feel-Good-Movie um einen Elfjährigen, der es dank seiner Ballettbegeisterung aus einer nordenglischen Minenstadt nach London schafft. mehr

Die Welt wird eine andere sein

FSK12118 Min.

Die Geschichte einer Liebe, aber auch eine Untersuchung zu kulturellen Unterschieden, Wahrheit und Glaube, Vertrauen und Wahn. mehr

Hin und weg

FSK1295 Min.

Tragikomödie um eine Gruppe von Freunden, der eine von ihnen sterbenskrank, die eine letzte gemeinsame Fahrradtour nach Belgien unternehmen. Ein Ensemblefilm mit guten, eindringlichen Figuren, der den Wert der Freundschaft feiert. mehr

Maria Magdalena

FSK12120 Min.

Das Bibeldrama erzählt die faszinierende Geschichte der Frau, die als weiblicher Apostel Jesus bei seiner Passion bis zu seinem Tod begleitete - und sich dafür gegen die Konventionen ihrer Zeit auflehnte. mehr

Come on, Come on

DramaFSK6114 Min.

Der Radiomoderator Johnny (Joaquin Phoenix) muss sich um seinen frühreifen Neffen Jesse (Woody Norman) kümmern. Bei einer Reise quer durch das Land freunden sich die beiden an. Regisseur Mike Mills erzählt in großartigen Schwarz-Weiß-Bildern ehrlich und zutiefst einfühlsam über Kinder und Erwachsene. mehr

Vater unser

DokumentarfilmFSK091 Min.

Robi wurde vor neun Jahren zum römisch-katholischen Priester geweiht. Seitdem ist er Gemeindepfarrer in einem kleinen ungarischen Grenzdorf. Robi ist außerdem Vater von drei Kindern und muss sein Familienleben streng geheim halten. Die Situation nimmt ihm die Luft zum Atmen, und er steht vor einer existenziellen Entscheidung, die sein Leben… mehr

08.12.
Heute
09.12.
Fr
10.12.
Sa
11.12.
So
12.12.
Mo
13.12.
Di
14.12.
Mi
15.12.
Do
16.12.
Fr
17.12.
Sa
18.12.
So
19.12.
Mo
20.12.
Di
21.12.
Mi

Kontakt

Teichstraße 2
45127 Essen

Tel. 0201 27 55 55 (täglich ab 15.30 Uhr)
E-Mail: info@essener-filmkunsttheater.de

Öffnungszeiten:
ab ca. 15.00 h

ÖPNV

ÖPNV-Haltestelle: Essen Hauptbahnhof (diverse U-Bahn-, Tram- und Buslinien sowie Deutsche Bahn)

Telefonische Ticketreservierung: +49 (0)201 27 55 55

alle Plätze ermäßigt
Täglich
(außer Montag)
9,00 € 8,00 €
Montag Kinotag
(außer an Feiertagen)
8,00 € 8,00 €
Ermäßigungen* alle Plätze
Schüler
& Studenten
8,00 €
Senioren (ab 60 Jahren) 8,00 €
Schwerbehinderte
(mit mind. 80%)
8,00 €
Gildepass-Inhaber 8,00 €
* bei Vorlage eines
gültigen Auweises

Aufpreise

Aufpreise bei Überlänge
(nicht gültig beim Lichtburg Open Air)
Ticketpreis plus Aufschlag von
ab 120 min 0,50 €
ab 140 min 1,00 €
ab 160 min 1,50 €
ab 180 min Sonderzuschlag
Aufpreis bei 70mm (Lichtburg/Eulenspiegel) 2,00 €
Aufpreis bei 3D (Lichtburg/Sabu) 3,00 €
Preise bei Onlinekauf zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr

Auf einen Blick

  • Filmkunsttheater und Programmkino
  • Digital-Projektion
  • 80 Plätze
  • Montag Kinotag mit ermäßigtem Eintritt

Infos und Geschichte

Mitten in der Innenstadt, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, ist das Astra Theater mit seinem kleinen Saal „Luna“ wohl das am zentralsten gelegene Kino der Essener Filmkunsttheater. In erster Linie sind Astra & Luna Erstaufführungskinos. Allerdings werden auch zahlreiche Sonderprogramme wie Vorpremieren, Originalfassungen und besondere Filmreihen gezeigt. Eine feste Größe im Essener Kinobetrieb ist die Serie „Le cinéma en version originale“, bei der in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Kulturzentrum Essen immer am vierten Mittwoch im Monat französische Originalfassungen mit Untertiteln zu sehen sind. Jeden Montag ist außerdem Kinotag mit ermäßigtem Eintritt für alle.

Der große Saal sowie das Foyer sind original im Stil der 50er Jahre erhalten. Entsprechend bieten sie neben dem ausgesuchten Programm ein wunderbares Ambiente für das etwas andere Kinoerlebnis. Außerdem ist es möglich, das Kino für eine private Veranstaltung, auch über eine Kinovorstellung hinaus, zu buchen, beispielsweise für Vorträge, Empfänge oder Workshops.