Fragen zum Kinoprogramm

Am Anfang der Woche wird der Spielplan aufbereitet und steht in der Regel Montagnachmittags für die kommende Spielwoche unter Filmprogramm bereit.
Wenn Sie unseren KinoNewsletter abonnieren, werden Sie regelmäßig mit dem neuen Programm für die kommende Spielwoche (Start jeweils Donnerstag) versorgt. Am Ende der Seite können Sie unsere Newsletter abonnieren.

Ja, aktuelle Filme und Filmklassiker werden regelmäßig im Original in der Lichtburg und in den Essener Filmkunsttheatern gezeigt.

Wird ein bestimmter Film in der Originalversion oder im Original mit Untertiteln gezeigt, so finden Sie die passenden Vorstellungen im Spielplan und auf den Filmdetailseiten mit der Auszeichnung OV (im Original) oder OmU (im Original mit deutschen Untertiteln). 
Jedes unserer Kinos hat einen bestimmten Wochentag, an dem dort die aktuellen Filme im Original gezeigt werden:
Filmstudio Glückauf = Sonntag
Lichtburg & Sabu = Sonntag und Montag
Eulenspiegel = Dienstag
Astra Theater & Luna = Mittwoch

Die Filmreihe Ciñol zeigt spanischsprachige Filme im Filmstudio; unter der Titel “Le cinéma en version originale”  laufen französische Filme im Astra Theater. Die Filmreihen finden Sie unter Veranstaltungen.

FSK steht für Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft. Die FSK ist eine Einrichtung der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. (SPIO), dem Dachverband von derzeit 16 Verbänden der Film- und Videowirtschaft. Im Zentrum der Arbeit der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft stehen Altersfreigabeprüfungen für Filme, die in Deutschland für die öffentliche Vorführung und Verbreitung vorgesehen sind.

Das Jugendschutzgesetz (JUSchG) schreibt u.a. vor, dass jeder Werbefilm und jeder Trailer auf seine mögliche beeinträchtigende Wirkung auf Kinder und Jugendliche hin überprüft werden muss und kein Produkt des Vorprogramms eine höhere Alterskennzeichnung haben darf, als der Hauptfilm.

Es gibt die folgende FSK-Freigaben, mit denen die Filme gekennzeichnet werden:

Freigegeben ohne Altersbeschränkung (ab 0 Jahren)
Freigegeben ab 6 Jahren
Freigegeben ab 12 Jahren
Freigegeben ab 16 Jahren
Keine Jugendfreigabe (ab 18 Jahren)
Nicht geprüft (ab 18 Jahren)

Ja. Es gibt das Kinderkino mit einem speziellen Programm für junge Kinofans. Das Kinderkino findet jeden Sonntag um 13.00 Uhr im Eulenspiegel statt. Eintritt: Kinder bis 12 Jahre 5,00 €, Erwachsene 6,00 €

Fragen zum Kino

Eine Übersicht über unsere aktuellen Ticket- und Eintrittspreise aller Kinos finden Sie unter den Eintrittspreisen.

Kinofilme, für die es einen Vorverkauf gibt, finden Sie unter der Filmvorschau. Für bestimmte Filme oder unsere Specials wird bereits einige Zeit vorher der Vorverkauf eröffnet, dies geben wir dann vorab auf der Internetseite bekannt. Unter Veranstaltungen finden Sie zu den Konzerten, Bühnenshows, Lesungen etc. jeweils Informationen zum Vorverkauf. Die Tickets können Sie überwiegend online kaufen z. T. auch bei externen Ticketvermarktern.

Wählen Sie in der Navigation unter der Rubrik “Kino” das passende Kino aus. Auf den jeweiligen Kinoseiten finden Sie die Adresse, Informationen zur Erreichbarkeit mit Bus und Bahn sowie eine Karte mit Routenplaner.

Ihr Ansprechpartner für “Kino & Schule” ist Herr Bernhard Wilmer, den Sie unter der Telefonnummer 0201/28 95 50 oder per Mail unter info@lichtburg-essen.de erreichen. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Schulvorstellungen.

Am Ende einer jeden Seite können Sie sich für den Filmspiegel-Newsletter mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden, der Sie 1x pro Woche mit dem neuen Programm für die jeweils kommende Spielwoche versorgt. In jedem Newsletter und am Ende jeder Seite unter der Rubrik “Newsletter” finden Sie die Möglichkeit den Newsletter wieder abzumelden.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz (6. Newsletter).

Die Lichtburg ist ausgezeichnet mit dem “Signet Barrierefrei” der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter in Essen e.V.

Mit dem „Signet Barrierefrei“ werden in Essen Gebäude, öffentliche Verkehrsflächen und Einrichtungen ausgezeichnet, die für Menschen mit Behinderung barrierefrei zugänglich und nutzbar sind.

Für die speziellen Bedürfnisse von gehbehinderten Menschen ist die Lichtburg mit der entsprechenden Einrichtung ausgestattet: So befinden sich beispielsweise vier Plätze für Rollstuhlfahrer auf dem Balkon des großen Saals, der Saal selbst ist mit dem Aufzug zu erreichen. Auch der zweite Saal, das „Sabu“, verfügt über einen Rollstuhlplatz.

Ja. Wagen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Lichtburg!
Jeden letzten Samstag im Monat führen wir durch Deutschlands größten Filmpalast.
Uhrzeit: 12.00 Uhr
Eintritt: 6,- €

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt.
Tickets für die Führungen können Sie direkt an der Kinokasse erwerben. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen unter der Nummer 0201 – 23 10 23 oder info@lichtburg-essen.de zur Verfügung.

Die Lichtburg ist mehr als ein Filmpalast: Sie ist das Prachtstück deutscher Kinokultur und -tradition. Seit über 85 Jahren beeindruckt sie mit grandioser, stilvoller Architektur und unvergleichlicher Atmosphäre. Sie ist mit ihrem unvergleichlichen Flair das glamouröse Premierentheater von überregionaler Bedeutung. Bei einer Führung in der Lichtburg erfährt der Besucher nicht nur einen spannenden Abriss über die Geschichte der Lichtburg, sondern erlebt auch, wie sich das Kino in eine Theaterbühne verwandeln lässt, indem die größte Rollleinwand Europas per Knopfdruck hochfährt. Im Vorführraum lässt sich Kinotechnik am besten durch eine anschauliche Erklärung der Filmprojektion erleben.

Außer Mobiltelefone (Handys) dürfen Sie keine Bild-, Film- und Tonaufnahmegeräte mitbringen. Mobiltelefone müssen jedoch spätestens zum Vorstellungsbeginn ausgeschaltet werden.

Der schnellste und bequemste Weg für Sie ist es, unser Kontaktformular unter Kontakt zu nutzen. Sie können uns eine Nachricht per E-Mail senden. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir nicht alle E-Mails persönlich beantworten können.

Wenn Sie dringende Fragen zu unserem Kinoprogramm haben, rufen Sie unsere zentrale Hotline unter 0201 / 23 10 23 an.

Fragen zur Vermietung

Unsere Kinosäle in einem der Essener Filmkunsttheater oder in der Lichtburg stehen Veranstaltern für öffentliche oder geschlossene Events zur Verfügung. Mieten Sie unsere Räumlichkeiten und erhöhen Sie die Aufmerksamkeit und Attraktivität Ihrer Veranstaltungen – innerhalb und außerhalb des Kinos.

Die Kinos eignen sich z. B.

  • für Premieren
  • für Konzerte
  • für Shows, Kabarett & Comedy
  • für Lesungen
  • für Vorträge
  • für Betriebsfeiern
  • für Kundenevents

Auch andere Veranstaltungen sind denkbar – sprechen Sie uns gerne an!

Die Umsetzung Ihrer Wünsche erfolgt individuell und flexibel vor Ort. Bei der Durchführung Ihrer Veranstaltung unterstützen wir Sie selbstverständlich mit vorhandener Technik, Service-Personal und den guten Kontakten zu lokalen Partnern, die Ihnen zusätzlichen Service und Dienstleistungen ermöglichen.

Wir vermieten den großen Lichtburg-Kinosaal mit 1250 Plätzen inkl. Bühne mit den dazugehörigen Nebenräumen wie z. B. die Künstlergarderoben, Gäste- Garderobe, Foyer, Historische Filmbar, Blauer Salon. Auch der zweite Kinosaal “Sabu” mit 150 Plätze kann dazu oder separat angemietet werden.

Unter dem Navigationspunkt “INFOS” finden Sie bei “Vermietung” alle technischen Details zu den Räumlichkeiten und Sälen der jeweiligen Kinos.