Das Rio im MedienHaus ist Mülheims einziges Filmkunsttheater.

Als einziges Filmkunsttheater in Mülheim vertritt das Rio Filmtheater im MedienHaus die Riege der Programmkinos. Nach Renovierung und Wiedereröffnung im Jahr 2009 ist das Rio mit neuer Technik ausgestattet und bietet anspruchsvolle Kinokunst.

Der Gesang der Flusskrebse

6. WocheMysteryThrillerFSK12126 Min.

Basierend auf dem Bestseller-Roman der Autorin Delia Owens erzählt der Film die Geschichte von Kya Clark, die isoliert und allein im Marschland North Carolinas lebt und die unter Verdacht gerät, als ein Mordfall die kleine Küstenstadt Barkley Cove erschüttert. mehr

Mittagsstunde

1. WocheLiteraturverfilmungFSK1293 Min.

Charly Hübner in der Verfilmung des Bestsellers von Dörte Hansen: Eine große Erzählung über die Menschen im Norden Deutschlands, die nicht viel reden, es aber verstehen, sich zu kümmern, wenn es Not tut. mehr

Unsere Herzen - Ein Klang

1. WocheDokumentarfilmFSK0108 Min.

Die Filmemacher Torsten Striegnitz und Simone Dobmeier schaffen eine großartige Symbiose aus Musik- und Dokumentarfilm mehr

Freibad

4. WocheKomödieFSK12103 Min.

Doris Dörrie nimmt uns in ihrer neuen, hinreißenden Komödie mit in Deutschlands einziges Frauenfreibad, erschafft dabei einen knallbunten Mikrokosmos unserer Gesellschaft und wirft dabei mit viel Witz und Scharfsinn die Frage auf, ob wir wirklich so tolerant sind, wie wir wirklich glauben. mehr

Der Bauer und der Bobo

DokumentarfilmFSK696 Min.

Ein amüsanter Dokumentarfilm über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Bio-Bergbauer aus der Steiermark und dem Chefredakteur der österreichischen Wochenzeitung "Falter" mehr

Rasmus und der Vagabund Poster

Rasmus und der Vagabund

KinderfilmKlassikerFSK098 Min.

Liebevoller Kinderfilm nach Astrid Lindgren mit einem Schuß Humor und jede Menge Abenteuern. mehr

27.09.
Heute
28.09.
Mi
29.09.
Do
30.09.
Fr
01.10.
Sa
02.10.
So
03.10.
Mo
04.10.
Di
05.10.
Mi
06.10.
Do
07.10.
Fr
08.10.
Sa
09.10.
So
10.10.
Mo

Kontakt

Synagogenplatz 3
45468 Mülheim an der Ruhr

Tel. 0208 740 383 83
Email: info@essener-filmkunsttheater.de

Öffnungszeiten:
ab ca. 17.30 h

ÖPNV

Hauptbahnhof (diverse Linien), Rathausmarkt (diverse Linien),
Fahrplanauskunft unter www.ruhrbahn.de/muelheim/

Telefonische Ticketreservierung: +49 (0)208 740 383 83

alle Plätze
Täglich
(außer Montag)
9,00 €
Montag Kinotag
(außer an Feiertagen)
8,00 €
Ermäßigungen* alle Plätze
Schüler
& Studenten
8,00 €
Senioren (ab 60 Jahren) 8,00 €
Schwerbehinderte
(mit mind. 80%)
8,00 €
Gildepass-Inhaber 8,00 €
* bei Vorlage eines
gültigen Auweises

Aufpreise

Aufpreise bei Überlänge
(nicht gültig beim Lichtburg Open Air)
Ticketpreis plus Aufschlag von
ab 120 min 0,50 €
ab 140 min 1,00 €
ab 160 min 1,50 €
ab 180 min Sonderzuschlag
Aufpreis bei 70mm (Lichtburg/Eulenspiegel) 2,00 €
Aufpreis bei 3D (Lichtburg/Sabu) 3,00 €
Preise bei Onlinekauf zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr

Auf einen Blick

  • Das einzige Filmkunsttheater in Mülheim
  • 4K-Digital- und 35mm-Projektion, Dolby SR
  • Sondervorstellungen
  • Kinderfilmtage
  • 80 Plätze

Infos und Geschichte

Das Rio ist Mülheims einziges Filmkunsttheater. Es wurde 1995 eröffnet. 2007 musste der Spielbetrieb im „Kino am Fluss“ wegen Umbaumaßnahmen eingestellt werden.
Im Oktober 2009 fand das Rio nach langen Verhandlungen mit der Stadt Mülheim im MedienHaus eine neue Heimat.
Das Rio wird regelmäßig für ein hervorragendes  Jahresprogramm ausgezeichnet.