Das Rio im MedienHaus ist Mülheims einziges Filmkunsttheater.

Als einziges Filmkunsttheater in Mülheim vertritt das Rio Filmtheater im MedienHaus die Riege der Programmkinos. Nach Renovierung und Wiedereröffnung im Jahr 2009 ist das Rio mit neuer Technik ausgestattet und bietet anspruchsvolle Kinokunst.

Meine schrecklich verwöhnte Familie

2. WocheKomödieFSK695 Min.

Die französische Komödie über Familie, Kinder und das liebe Geld punktet mit erfrischendem Esprit und Charme. mehr

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

4. WocheFSK6118 Min.

72. Internationale Filmfestspiele Berlin 2022 · Wettbewerb · 2 Silberne Bären: Bestes Drehbuch (Laila Stieler); Beste Hauptrolle (Meltem Kaptan) - Der Kampf um die Freilassung ihres Sohnes Murat katapultiert die türkische Hausfrau Rabiye Kurnaz aus ihrem Bremer Reihenhaus direkt in die Weltpolitik und schließlich vor den Supreme Court in Washington.… mehr

Nawalny

DokumentarfilmFSK1298 Min.

Wie ein Politthriller dokumentiert und begleitet Daniel Roher den russischen Oppositionellen Alexei Nawalny. mehr

Die Kunst der Stille

DokumentarfilmFSK1282 Min.

Der Dokumentarfilm von Maurizius Staerkle Drux erzählt vom Pantomimen Marcel Marceau, der die Stille nutzt, um in der französischen Résistance zu überleben. Der Film nimmt sich der Stille als thematisches Leitmotiv an und versucht, diese akustisch zu übersetzten. Doch wie bespielt man Stille innerhalb einer belebten Tonspur? Und wie können… mehr

Als Susan Sontag im Publikum saß

DokumentarfilmFSK089 Min.

"Norman Mailers legendäres Treffen mit der Speerpitze der feministischen Bewegung Anfang der 70er Jahre in New Yorks Townhall wird im hier und jetzt der MeToo-Ära neu bearbeitet und hinterfragt. Selten war Kino so politisch und unterhaltsam zugleich – ein Spiel-Dokumentarfilm, der auch Christoph Schlingensief gefallen hätte." Filmfest Oldenburg mehr

Tagebuch einer Biene

DokumentarfilmFSK092 Min.

Wie sieht ein Leben aus, das nur sieben Wochen lang ist? Wie ist das Leben einer Biene, von ihrem Schlupf bis zu ihrem letzten Tag? Davon erzählt Dennis Wells mit aufregenden Bildern, mit einem einfühlsamen, von Anna und Nellie Thalbach gesprochenem Text und mit ganz viel Emotion. mehr

Lotta zieht um Poster

Lotta zieht um

KinderfilmFSK080 Min.

Die zweite Verfilmung von Lottas Abenteuern nach den Kinderbüchern von Astrid Lindgren. Die Episoden spielen sich zwischen September und Ostern ab und leben vom kindlichen Charme der Hauptdarstellerin Grete Havnesköld. mehr

Paddington

KinderfilmFSK096 Min.

Unglaublich charmante, witzige und herzerwärmende Realverfilmung der Abenteuer eines kleinen Bären aus Peru, der in London eine neue Heimat sucht. mehr

WALL-E

AnimationKinderfilmFSK098 Min.

Pixars Meisterwerk über einen liebenswürdigen, kleinen Müllroboter und seine Liebe zu einem hoch entwickelten Roboter-Mädchen. mehr

Ron läuft schief

AnimationKinderfilmFSK6107 Min.

Animationsfilm über die Freundschaft eines schüchternen Jungen mit einem defekten Roboter, der sein bester Freund werden soll. mehr

Die Biene Maja - Das geheime Königreich

AnimationFSK088 Min.

Drittes Leinwandabenteuer der "neuen" Biene Maja: Maja und Willi retten eine Prinzessin und versöhnen zwei verfeindete Völker. mehr

Ferien auf Saltkrokan

KinderfilmKlassikerFSK090 Min.

Das Alltagsleben der Bewohner der Insel Saltkrokan wird in den Sommerferien nicht unwesentlich von den Feriengästen geprägt. Für die Einheimische Tjorven ist dies immer die schönste Zeit des Jahres, da sie viele der Gäste schon kennt. Gemeinsam mit ihren Freunden heckt sie allerhand Streiche aus. Eine der frühesten Astrid-Lindgren-Verfilmungen aus… mehr

20.05.
Heute
21.05.
Sa
22.05.
So
23.05.
Mo
24.05.
Di
25.05.
Mi
26.05.
Do
27.05.
Fr
28.05.
Sa
29.05.
So
30.05.
Mo
31.05.
Di
01.06.
Mi
02.06.
Do

Kontakt

Synagogenplatz 3
45468 Mülheim an der Ruhr

Tel. 0208 740 383 83
Email: info@essener-filmkunsttheater.de

Öffnungszeiten:
ab ca. 17.30 h

ÖPNV

Hauptbahnhof (diverse Linien), Rathausmarkt (diverse Linien),
Fahrplanauskunft unter www.ruhrbahn.de/muelheim/

Telefonische Ticketreservierung: +49 (0)208 740 383 83

alle Plätze
Täglich
(außer Montag)
9,00 €
Montag Kinotag
(außer an Feiertagen)
8,00 €
Ermäßigungen* alle Plätze
Schüler
& Studenten
8,00 €
Senioren (ab 60 Jahren) 8,00 €
Schwerbehinderte
(mit mind. 80%)
8,00 €
Gildepass-Inhaber 8,00 €
* bei Vorlage eines
gültigen Auweises

Aufpreise

Aufpreise bei Überlänge Ticketpreis plus Aufschlag von
ab 120 min 0,50 €
ab 140 min 1,00 €
ab 160 min 1,50 €
ab 180 min Sonderzuschlag
Aufpreis bei 70mm (Lichtburg/Eulenspiegel) 2,00 €
Aufpreis bei 3D (Lichtburg/Sabu) 3,00 €
Preise bei Onlinekauf zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr

Auf einen Blick

  • Das einzige Filmkunsttheater in Mülheim
  • 4K-Digital- und 35mm-Projektion, Dolby SR
  • Sondervorstellungen
  • Kinderfilmtage
  • 80 Plätze

Infos und Geschichte

Das Rio ist Mülheims einziges Filmkunsttheater. Es wurde 1995 eröffnet. 2007 musste der Spielbetrieb im „Kino am Fluss“ wegen Umbaumaßnahmen eingestellt werden.
Im Oktober 2009 fand das Rio nach langen Verhandlungen mit der Stadt Mülheim im MedienHaus eine neue Heimat.
Das Rio wird regelmäßig für ein hervorragendes  Jahresprogramm ausgezeichnet.