Das Rio im MedienHaus ist Mülheims einziges Filmkunsttheater.

Als einziges Filmkunsttheater in Mülheim vertritt das Rio Filmtheater im MedienHaus die Riege der Programmkinos. Nach Renovierung und Wiedereröffnung im Jahr 2009 ist das Rio mit neuer Technik ausgestattet und bietet anspruchsvolle Kinokunst.

The Father

5. WocheFSK698 Min.

Oscar 2021: Bester Hauptdarsteller (Anthony Hopkins), Bestes adaptiertes Drehbuch Ein meisterhaft inszeniertes und gespieltes Drama mit Anthony Hopkins und Olivia Colman. mehr

So. 26.09. um 18:00 Uhr
Mo. 27.09. um 18:00 Uhr
Di. 28.09. um 18:00 Uhr

Der Rosengarten von Madame Vernet

3. WocheKomödieFSK696 Min.

Pierre Pinaud erzählt mit sanftem Witz und in einer berauschenden Farbenpracht die Geschichte einer ehemals erfolgreichen Rosenzüchterin, die drei Kleinkriminelle ohne gärtnerische Fähigkeiten engagiert. mehr

So. 26.09. um 15:45 Uhr
So. 26.09. um 20:15 Uhr
Mo. 27.09. um 20:15 Uhr
Di. 28.09. um 20:15 Uhr

Jim Knopf und die Wilde 13

FamilienfilmFSK0109 Min.

Fortsetzung zur erfolgreichen Realfilmadaption von Michael Endes Kinderabenteuerklassikers, in dem Jim und Lukas von der Piratenbande Die wilde 13 verfolgt werden und versuchen der Herkunft von Jim auf die Spur zu kommen. mehr

38. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet
Mi. 29.09. um 16:00 Uhr

Vorstadtkrokodile 3

KinderfilmFSK083 Min.

Der Abschluss der Ruhrpott-Jugendbanden-Trilogie ist in erster Linie spaßgetriebener Actionkrimi, besitzt aber auch zahlreiche emotionale und dramatische Momente. mehr

38. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet
Mo. 27.09. um 16:00 Uhr

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

AnimationKinderfilmFSK075 Min.

Nach der erfolgreichen Buch-, Serien- und Filmreihe der erste Kino-Animationsfilm über die kleine aufgeweckte Conni, die mit ihren Freunden und ihrem frechen Kater Mau auf einem Ausflug viele Abenteuer erlebt. Mit ruhigem Erzählrhythmus und vielen positiven Botschaften für die junge Zielgruppe feiert die Animationsserie Conni ein erfolgreiches Kinodebüt. mehr

38. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet
Di. 28.09. um 16:00 Uhr
Tief im Westen (im Kleinformat)  Poster

Tief im Westen (im Kleinformat)

70 Min.

8mm und Super8 Filme digitalisiert mit Live-Vertonung von Thomas Machoczek (elektronische Klänge aus Synthesizern und analogem Modular- System) und Alessandro Palmitessa (Saxphon und Klarinette). mehr

Mi. 29.09. um 20:00 Uhr
Specials
Mi. 29.09. um 20:00 Uhr

Drachenreiter

AnimationFSK091 Min.

Der auf der Vorlage von Cornelia Funke basierende Animationsfilm erzählt von dem jungen Silberdrachen Lung, der sich mutig aufmacht, um endlich die Welt der Menschen kennenzulernen, vor der sich seine Artgenossen bisher immer versteckt haben. Mit vielen originellen Ideen und jeder Menge Spannung und Witz macht dieser Animationsfilm großen und… mehr

38. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet
Do. 30.09. um 16:00 Uhr

Madison - ungebremste Girlpower

2. WocheKinderfilmFSK687 Min.

Der schwungvolle Coming-of-Age-Film setzt sich ernsthaft mit den Folgen des Leistungssports auf die Persönlichkeitsentwicklung von Heranwachsenden auseinander. Ohne erhobenen Zeigefinger und mit wenigen Vereinfachungen spricht er sich nachdrücklich für eine stärkere Selbstbestimmung von Kindern und Jugendlichen aus. mehr

38. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet
Fr. 01.10. um 16:00 Uhr
Warum läuft Herr R. Amok? Poster

Warum läuft Herr R. Amok?

FSK1688 Min.

50 Jahre nach dem deutschen Kinostart zeigen wir Fassbinders bitterböse Abrechnung mit der scheinbar heilen Spießerwelt. Ein Klassiker des Neuen Deutschen Films. Mit einer kurzen Einführung vor dem Film. mehr

Kino71
Mo. 11.10. um 20:00 Uhr

Love Story

FSK12100 Min.

50 Jahre nach dem deutschen Kinostart zeigen wir den Liebesfilmklassiker mit Ryan O’Neal und Ali MacGraw in den Hauptrollen erneut im Kino. Mit einer kurzen Einführung vor dem Film. mehr

Kino71
Mo. 06.12. um 20:00 Uhr
26.09.
Heute
27.09.
Mo
28.09.
Di
29.09.
Mi
30.09.
Do
01.10.
Fr
02.10.
Sa
03.10.
So
04.10.
Mo
05.10.
Di
06.10.
Mi
07.10.
Do
08.10.
Fr
09.10.
Sa

Kontakt

Synagogenplatz 3
45468 Mülheim an der Ruhr

Tel. 0208 740 383 83
Email: info@essener-filmkunsttheater.de

Öffnungszeiten:
ab ca. 17.30 h

ÖPNV

Hauptbahnhof (diverse Linien), Rathausmarkt (diverse Linien),
Fahrplanauskunft unter www.ruhrbahn.de/muelheim/

Telefonische Ticketreservierung: +49 (0)208 740 383 83

alle Plätze
Täglich
(außer Montag)
9,00 €
Montag Kinotag
(außer an Feiertagen)
8,00 €
Ermäßigungen* alle Plätze
Schüler
& Studenten
8,00 €
Senioren (ab 60 Jahren) 8,00 €
Schwerbehinderte
(mit mind. 80%)
8,00 €
Gildepass-Inhaber 8,00 €
* bei Vorlage eines
gültigen Auweises

Aufpreise

Aufpreise bei Überlänge Ticketpreis plus Aufschlag von
ab 120 min 0,50 €
ab 140 min 1,00 €
ab 160 min 1,50 €
ab 180 min Sonderzuschlag
Aufpreis bei 70mm (Lichtburg/Eulenspiegel) 2,00 €
Aufpreis bei 3D (Lichtburg/Sabu) 3,00 €
Preise bei Onlinekauf zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr

Auf einen Blick

  • Das einzige Filmkunsttheater in Mülheim
  • 4K-Digital- und 35mm-Projektion, Dolby SR
  • Sondervorstellungen
  • Kinderfilmtage
  • 80 Plätze

Infos und Geschichte

Das Rio ist Mülheims einziges Filmkunsttheater. Es wurde 1995 eröffnet. 2007 musste der Spielbetrieb im „Kino am Fluss“ wegen Umbaumaßnahmen eingestellt werden.
Im Oktober 2009 fand das Rio nach langen Verhandlungen mit der Stadt Mülheim im MedienHaus eine neue Heimat.
Das Rio wird regelmäßig für ein hervorragendes  Jahresprogramm ausgezeichnet.