Das Rio im MedienHaus ist Mülheims einziges Filmkunsttheater.

Als einziges Filmkunsttheater in Mülheim vertritt das Rio Filmtheater im MedienHaus die Riege der Programmkinos. Nach Renovierung und Wiedereröffnung im Jahr 2009 ist das Rio mit neuer Technik ausgestattet und bietet anspruchsvolle Kinokunst.

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

2. WocheDramaFSK12109 Min.

Eine unterhaltsame Tragikomödie mit märchenhaft skurrilen Zügen mehr

Mi. 04.08. um 17:15 Uhr
Do. 05.08. um 17:15 Uhr
Fr. 06.08. um 17:15 Uhr
Sa. 07.08. um 17:15 Uhr
So. 08.08. um 17:15 Uhr
Mo. 09.08. um 17:15 Uhr
Di. 10.08. um 17:15 Uhr
Mi. 11.08. um 17:15 Uhr

Der Rausch

2. WocheDramaKomödieFSK12117 Min.

- Oscar 2021: Bester Internationaler Film! - 4 Europäische Filmpreise: Bester Film, Beste Regie, Bestes Drehbuch und Bester Darsteller (Mads Mikkelsen)! - 1 César: Bester Ausländischer Film! - Golden Globe Nominierung: Bester fremdsprachiger Film! Thomas Vinterbergs Film über ein zunächst beflügelndes Experiment ist ein perfekter Cocktail aus Tragödie und Komödie. mehr

Mi. 04.08. um 20:00 Uhr
Do. 05.08. um 20:00 Uhr
Fr. 06.08. um 20:00 Uhr
Sa. 07.08. um 20:00 Uhr
So. 08.08. um 20:00 Uhr
Di. 10.08. um 20:00 Uhr
Mi. 11.08. um 20:00 Uhr

Vier im roten Kreis

KrimiFSK16140 Min.

50 Jahre nach dem deutschen Kinostart zeigen wir Jean-Pierre Melvilles zeitloses, französisches Gangsterepos mit Alain Delon, Gian Maria Volonté und Yves Montand in den Hauptrollen erneut im Kino. Mit einer kurzen Einführung vor dem Film. mehr

Kino71
Mo. 09.08. um 20:00 Uhr
Warum läuft Herr R. Amok? Poster

Warum läuft Herr R. Amok?

FSK1688 Min.

50 Jahre nach dem deutschen Kinostart zeigen wir Fassbinders bitterböse Abrechnung mit der scheinbar heilen Spießerwelt. Ein Klassiker des Neuen Deutschen Films. Mit einer kurzen Einführung vor dem Film. mehr

Kino71
Mo. 11.10. um 20:00 Uhr

Love Story

DramaFSK12100 Min.

50 Jahre nach dem deutschen Kinostart zeigen wir den Liebesfilmklassiker mit Ryan O’Neal und Ali MacGraw in den Hauptrollen erneut im Kino. Mit einer kurzen Einführung vor dem Film. mehr

Kino71
Mo. 06.12. um 20:00 Uhr
04.08.
Heute
05.08.
Do
06.08.
Fr
07.08.
Sa
08.08.
So
09.08.
Mo
10.08.
Di
11.08.
Mi
12.08.
Do
13.08.
Fr
14.08.
Sa
15.08.
So
16.08.
Mo
17.08.
Di

Kontakt

Synagogenplatz 3
45468 Mülheim an der Ruhr

Tel. 0208 740 383 83
Email: info@essener-filmkunsttheater.de

Öffnungszeiten:
ab ca. 17.30 h

ÖPNV

Hauptbahnhof (diverse Linien), Rathausmarkt (diverse Linien),
Fahrplanauskunft unter www.ruhrbahn.de/muelheim/

Telefonische Ticketreservierung: +49 (0)208 740 383 83

alle Plätze
Täglich
(außer Montag)
9,00 €
Montag Kinotag
(außer an Feiertagen)
8,00 €
Ermäßigungen* alle Plätze
Schüler
& Studenten
8,00 €
Senioren (ab 60 Jahren) 8,00 €
Schwerbehinderte
(mit mind. 80%)
8,00 €
Gildepass-Inhaber 8,00 €
* bei Vorlage eines
gültigen Auweises

Aufpreise

Aufpreise bei Überlänge Ticketpreis plus Aufschlag von
ab 120 min 0,50 €
ab 140 min 1,00 €
ab 160 min 1,50 €
ab 180 min Sonderzuschlag
Aufpreis bei 70mm (Lichtburg/Eulenspiegel) 2,00 €
Aufpreis bei 3D (Lichtburg/Sabu) 3,00 €
Preise bei Onlinekauf zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr

Auf einen Blick

  • Das einzige Filmkunsttheater in Mülheim
  • 4K-Digital- und 35mm-Projektion, Dolby SR
  • Sondervorstellungen
  • Kinderfilmtage
  • 80 Plätze

Infos und Geschichte

Das Rio ist Mülheims einziges Filmkunsttheater. Es wurde 1995 eröffnet. 2007 musste der Spielbetrieb im „Kino am Fluss“ wegen Umbaumaßnahmen eingestellt werden.
Im Oktober 2009 fand das Rio nach langen Verhandlungen mit der Stadt Mülheim im MedienHaus eine neue Heimat.
Das Rio wird regelmäßig für ein hervorragendes  Jahresprogramm ausgezeichnet.