Anatomie eines Falls

13.08.202420:45 Uhr

Die packende Mischung aus kompliziertem Ehedrama und spannendem Gerichtsthriller ist eine glänzend gespielte, geduldig inszenierte und konsequent ambivalent gehaltene Reflexion über die Unmöglichkeit allgemeingültiger Wahrheit und eindeutiger moralischer Urteile.

Trailer ansehen

Lichtburg Open Air am Dom Open Air FSK12

Tickets online kaufen

Jetzt Tickets sichern
Regie Justine Triet
Besetzung Sandra Hüller, Swann Arlaud, Milo Machado Graner, Antoine Reinartz, Samuel Theis
Länge 150 Minuten
Land / Jahr Frankreich 2023

Preiskategorien

Normal

12,00 €

Ermäßigt

11,00 €

Early-Bird-Ticket (bis 9. Juni)

9,00 €

Hinweise: Bis zum 9. Juni Early-Bird-Tickets für nur 9,-€ sichern!

„Die unangefochtene Gewinnerin der Goldenen Palme. Ein imposanter Film über menschliche Komplexität, pures Kino.“ Les Fiches du Cinéma

Die Schriftstellerin Sandra, ihr Mann Samuel und ihr elfjähriger, sehgeschädigter Sohn Daniel leben seit einem Jahr abgeschieden in den Bergen. Eines Tages wird Samuel tot vor ihrem Haus aufgefunden. Eine Ermittlung wegen der unklaren Todesumstände wird eingeleitet und Sandra bald zur Tatverdächtigen. War es Selbstmord oder Mord? Ein Jahr später nimmt Daniel am Prozess seiner Mutter teil, der ihre Ehe und menschlichen Beziehungen von Grund auf seziert. Justine Triet hat Sandra Hüller ein leuchtendes Frauenporträt auf den Leib geschrieben. Ein brillanter Krimi vor Bergkulisse mit teuflisch gutem Drehbuch und Hitchcockanleihen, ein virtuos gespieltes, psychologisches Beziehungsdrama.

Zur Veranstaltungs­übersicht