Im Wohnzimmer der Krupps mit Familie oder Freund*innen Kinofilme schauen?

Kinofans haben nach einer gelungenen Premiere im Rahmen des 150. Jubiläums 2023 nun erneut die Möglichkeit, im ehemaligen Wohnzimmer der Familie Krupp Filme in historischer Atmosphäre anzuschauen. In Zusammenarbeit mit der Lichtburg Essen zeigt die Krupp-Stiftung vom 21. bis 29. September 2024 ausgewählte Filmhighlights in der Oberen Halle der Villa Hügel.

Zusätzlich wird es für die jüngeren Kinofans am 28. September eine Kindervorstellung geben.

Der Ticketvorverkauf startet ab 1. Juli. Das Programm wird zeitnah bekannt gegeben.

17.04.
Heute
18.04.
Do
19.04.
Fr
20.04.
Sa
21.04.
So
22.04.
Mo
23.04.
Di
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di

Kontakt

Hügel 1
45133 Essen

Tel.: 0201 / 23 10 23
info@lichtburg-essen.de

Öffnungszeiten:
Die Kasse der Lichtburg ist Werktags ab 12.00 Uhr, Sonn- und Feiertags eine halbe Stunde vor der ersten Vorstellung geöffnet.

ÖPNV

Linien 107 oder 108 bis „Frankenstraße“, von dort Bus-Linie 194 bis Haltestelle „Zur Villa Hügel“ (Fußweg ca. 1500m).
Nähere Informationen: www.vrr.de

Bahn:

S6 aus Richtung Essen Hbf oder Köln Hbf bis Bahnhof „Essen-Hügel“, dann der Beschilderung folgen (Fußweg ca. 300m).
Bitte beachten Sie, dass der Bahnhof nicht barrierefrei ist.
Nähere Informationen: www.bahn.de

PKW:

A52 Abfahrt 27 „Essen-Haarzopf“ oder Abfahrt 28 „Essen Rüttenscheid“, dann der Beschilderung „Villa Hügel“ folgen.

PKW-Parkplätze sowie zwei ausgewiesene Parkplätze für Besucher*innen, die im Besitz eines Behindertenausweises sind, sind auf dem Gelände der Villa Hügel vorhanden.

Der Vorverkauf beginnt am 01.07.2023 um 12:00 Uhr mittags. Tickets gibt es online und an der Kinokasse der Lichtburg.

Aufpreise

Aufpreise bei Überlänge
(nicht gültig beim Lichtburg Open Air)
Ticketpreis plus Aufschlag von
ab 120 min 0,50 €
ab 140 min 1,00 €
ab 160 min 1,50 €
ab 180 min Sonderzuschlag
Aufpreis bei 70mm (Lichtburg/Eulenspiegel) 2,00 €
Aufpreis bei 3D (Lichtburg/Sabu) 3,00 €
Preise bei Onlinekauf zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr

Auf einen Blick

  • Einzigartiges Ambiente
  • Kino im ehemaligen Wohnzimmer der Familie Krupp
  • 250 Plätze

Infos und Geschichte

Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung feierte 2023 das 150-jährige Bestehen der Villa Hügel und des umliegenden Parks in Essen. Die Villa ist seit jeher ein Ort der Transformation: Von 1873 bis 1945 als Wohnhaus und Repräsentationsort der Unternehmerfamilie Krupp genutzt, ist sie seit 1953 der Öffentlichkeit zugänglich. Heute ist sie ein Symbol der Industrialisierung in Deutschland und ein Ort der Begegnung für Besucher*innen aus aller Welt. Mehr als 13 Millionen Menschen haben das Industriedenkmal bis heute besucht. Anlässlich des Jubiläums greift die Stiftung den Gedanken der Transformation erneut auf und bietet den Besucher*innen über das gesamte Jahr hinweg exklusive Veranstaltungsreihen und Premieren, wie etwa das Kinoprogramm in Zusammenarbeit mit der Lichtburg Essen.