Tora! Tora! Tora!

DramaHistorienfilmFSK16145 Min.

50 Jahre nach dem Kinostart zeigen wir "Tora! Tora! Tora!" erneut auf großer Leinwand.

Regie R. Fleischer, F. Fukasaku, T. Masuda
Besetzung Martin Balsam, So Yamamura
Länge 145 Minuten
Land / Jahr USA 1970
Kino70
Mo. 08.06. um 20:00 Uhr
Kino70
Mi. 10.06. um 20:15 Uhr
21.01.
Heute
22.01.
Mi
23.01.
Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
Mo
28.01.
Di
29.01.
Mi
30.01.
Do
31.01.
Fr
01.02.
Sa
02.02.
So
03.02.
Mo

Über „Tora! Tora! Tora!“

„Pearl Harbor“ ist eines der zentralen Stichworte des Zweiten Weltkriegs. Sobald der Name des amerikanischen Flottenstützpunktes auf Hawaii fällt, denkt man unwiderruflich an den japanischen Angriff vom 7. Dezember 1941, der den weiteren Kriegsverlauf entscheidet prägte. Die Regisseure Richard Fleischer, Kinji Fukasaku und Toshio Masuda haben es sich bei ihrem Film „Tora! Tora! Tora!“ zur Aufgabe gemacht ein Gesamtbild des Angriffs auf Pearl Harbor abzubilden. Beginnend mit den zähen Verhandlungen der amerikanischen und japanischen Diplomaten im Vorfeld, die gleichzeitig stattfindende Aufrüstung beider Parteien und natürlich den eigentlichen Angriff auf den Flottenstützpunkt. Dabei bemühen sich die Regisseure um historische Korrektheit des Geschehens und zeigen das Geschehen sowohl aus japanischer als auch amerikanischer Sicht!

Angesichts des andauerndes Vietnam-Kriegs während des damaligen Kinostarts, war „Tora! Tora! Tora!“ ein finanzieller Flop und bekam ein gemischtes Echo der Filmkritiker, avancierte aber später zum großen Klassiker des Kriegsfilms.

Zum aktuellen Filmprogramm