Chien Pourri, la vie à Paris!

AnimationKomödie62 Min.

Mit diesem Programm aus fünf kurzen Episoden können auch die Jüngsten einen Einblick in die französische Sprache und das Pariser Lebensgefühl bekommen

Anmeldungen für Gruppen und einzelne Zuschauer erforderlich im Deutsch-Französischen Kulturzentrum Essen:
Tel. 0201/8842325 oder dfkz@stadtbibliothek.essen.de
Eintritt: 8 € / erm. 7 €
Schülergruppen: 4,50 € pro Person

Trailer ansehen

Regie Stéphane Aubier, Davy Durand, Vincent Patar
Länge 62 Minuten
Land / Jahr Frankreich, Belgien 2020
21.02.
Heute
22.02.
Do
23.02.
Fr
24.02.
Sa
25.02.
So
26.02.
Mo
27.02.
Di
28.02.
Mi
29.02.
Do
01.03.
Fr
02.03.
Sa
03.03.
So
04.03.
Mo
05.03.
Di
06.03.
Mi
07.03.
Do
08.03.
Fr
09.03.
Sa
10.03.
So
11.03.
Mo
12.03.
Di

Über „Chien Pourri, la vie à Paris! “

Auf den Straßen von Paris erlebt der etwas naive, aber lebenslustige Streuner Chien Pourri jeden Tag etwas Neues. Dabei landen er und sein treuer Freund Chaplapla stets auf den Füßen, egal wie waghalsig ihre Abenteuer sind. Bald ziehen sie das Misstrauen anderer Hunde auf sich. Schließlich muss es sich bei so viel Glück um eine Superkraft handeln, die man bestimmt klauen kann. Oder ist es doch nur Freude am Leben?

Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Schulfach: Französisch
Schlagwort: Freundschaft, Tiere, Moral, Soziales / Zusammenleben
Sprachfassung: Französisch mit deutschen Untertiteln

Pädagogisches Dossier CHIEN POURRI, LA VIE À PARIS

Zum aktuellen Filmprogramm