Allons Enfants

Dokumentarfilm115 Min.

Der Blick in den Alltag eines etwas anderen Gymnasiums eröffnete 2022 die Berlinale-Sektion Generation 14plus

Anmeldungen für Gruppen und einzelne Zuschauer erforderlich im Deutsch-Französischen Kulturzentrum Essen:
Tel. 0201/8842325 oder dfkz@stadtbibliothek.essen.de
Eintritt: 8 € / erm. 7 €
Schülergruppen: 4,50 € pro Person

 

Trailer ansehen

Regie Thierry Demaizière, Alban Teurlai
Länge 115 Minuten
Land / Jahr Frankreich 2022
21.02.
Heute
22.02.
Do
23.02.
Fr
24.02.
Sa
25.02.
So
26.02.
Mo
27.02.
Di
28.02.
Mi
29.02.
Do
01.03.
Fr
02.03.
Sa
03.03.
So
04.03.
Mo
05.03.
Di
06.03.
Mi
07.03.
Do
08.03.
Fr
09.03.
Sa
10.03.
So
11.03.
Mo
12.03.
Di

Über „Allons Enfants“

Am Pariser Turgot-Gymnasium wird mehr als nur Mathematik und Biologie gelehrt. Neben der Vorbereitung auf das Abitur werden die Jugendlichen zu professionellen Hip-Hop-Tänzer*innen ausgebildet. Im Zentrum des Dokumentarfilms stehen ambitionierte Jugendliche aus diversen Herkünften, die allesamt von einer großen Tanzkarriere träumen. Sie zeigen neben ihren körperlichen Fähigkeiten auch interessante Einblicke in ihre persönlichen Hintergründe, Gedanken und Ziele.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Schulfach: Französisch
Schlagwort: Rollenverhalten/Emanzipation, Träume und Ziele, Freundschaft, Musik, Soziales / Zusammenleben, Jugend, Selbstvertrauen
Sprachfassung: Französisch mit deutschen Untertiteln

Pädagogisches Dossier ALLONS ENFANTS

Zum aktuellen Filmprogramm