The Bikeriders

1. WocheDramaKrimiFSK12117 Min.

Stimmungsvolles Drama mit Tom Hardy, Austin Butler und Jodie Comer über eine Biker-Gang im Chicago der 1960er-Jahre.

Begleitprogramm:
Der Wilde
Filmklasssiker mit Marlon Brando
Dienstag 2. Juli um 20.00 Uhr im Eulenspiegel

Trailer ansehen

Regie Jeff Nichols
Besetzung Austin Butler, Jodie Comer, Tom Hardy, Michael Shannon
Länge 117 Minuten
Land / Jahr USA 2023

Über „The Bikeriders“

„Es ist ein lebendiger, detaillierter Einblick in eine Subkultur, die von authentischen, hartgesottenen verlorenen Seelen bevölkert wird.“ Screen International

„Alles, was die Darstellenden auf der Leinwand tun, hat eine enorme Kraft und Wirkung.“ The Guardian

„Der beste Film über Motorradkultur, den ich je gesehen habe.“ Wall Street Journal

„Ein Rausch von Stimmung und Atmosphäre mit.“ The Wrap

Kathy (Jodie Comer) ist ein willensstarkes Mitglied der Motorradgang Vandals und mit einem Biker namens Benny (Austin Butler) verheiratet, der weder das Gesetz noch den Tod fürchtet. Die Vandals begannen einst als kleiner lokaler Club voller Außenseiter, die durch gemeinsamen Spaß, rumpelnde Motorräder und Respekt für ihren starken, beständigen Anführer Johnny (Tom Hardy) zusammengehalten wurden. Im Laufe der Jahre versucht Kathy ihr Bestes, um mit der ungezähmten Natur ihres Mannes und seiner blinden Treue zu Johnny zurechtzukommen. Sie sieht sich mit dem Clubboss regelrecht im erbitterten Zweikampf um die Aufmerksamkeit von Benny. Doch mit der Zeit verroht der Club immer stärker. In die Ableger-Gangs, die sich im ganzen Land formieren, strömen junge Burschen, die von einem unbedingten Willen nach schnellem Ruhm und Geld getrieben sind – und auch die Vietnam-Kriegsheimkehrer haben andere Vorstellungen vom Leben als Biker-Mitglied Johnny und seine Anhänger. Als die Stimmung im Club zu kippen droht, sind Kathy, Benny und Johnny gezwungen, Entscheidungen hinsichtlich ihrer Loyalität zu den Vandals und auch zueinander zu treffen.

Quelle: Filmstarts.de

Zum aktuellen Filmprogramm