Queer Shortz

KurzfilmprogrammFSK18120 Min.

Ein Kurzfilmprogramm mit fünf queeren Kurzilmen.

Regie Lisanne Leuders & Luisa Teruel Delgado, Fernando Reinaldos, Antonia Grunicke, Vasundhara Jadhav, Janina Lutter
Länge 120 Minuten
Land / Jahr Duetschland, Spanien, Indien
01.03.
Heute
02.03.
Sa
03.03.
So
04.03.
Mo
05.03.
Di
06.03.
Mi
07.03.
Do
08.03.
Fr
09.03.
Sa
10.03.
So
11.03.
Mo
12.03.
Di
13.03.
Mi
14.03.
Do
15.03.
Fr
16.03.
Sa
17.03.
So
18.03.
Mo
19.03.
Di
20.03.
Mi
21.03.
Do

Über „Queer Shortz“

Fünf Abende lang zeigen wir spannende, berührende oder auch verrückte kurze Filme aus aller Welt. Weit entfernt von elitären Kunstprojekten, wollen diese kleinen Kabinettstücke vor allem eins: Ihr Publikum anspruchsvoll unterhalten. Gespräche mit den Filmemachern und Infos rund um die verschiedenen Thematiken runden die Kurzfilm-Abende ab.

In den verschiedenen Blocks sehen Sie: rabenschwarze Filme (Black Shortz), emotional-Dramatisches (Dramatic Shortz), gefühlvoll-Bewegendes (Epic Shortz), genderfluide (Queer Shortz) oder ziemlich Durchgeknalltes (Lunatic Shortz). Allen Abenden ist aber eines gemeinsam: Man wird sie nicht so schnell vergessen.

Die Kurzfilme im Überblick

Ein Mädchen!
Regie: Lisanne Leuders & Luisa Teruel Delgado
Land: Deutschland

The End
Regie: Fernando Reinaldos
Land: Spanien

Anomalia
Regie: Antonia Grunicke
Land: Deutschland

A pearl in the ocean
Regie: Vasundhara Jadhav
Land: Indien

Die Schule brennt und wir wissen warum
Regie: Janina Lutter
Land: Deutschland

 

Zum aktuellen Filmprogramm