Neue Geschichten vom Pumuckl

KinderfilmFSK077 Min.

Eigentlich sollte der Pumuckl ja nur ins Fernsehen kommen, aber Constantin war von den Folgen der neuen Serie so angetan, dass man drei davon auch im Kino präsentieren wollte. Ein richtiger Film ist das nicht, aber es sind drei schöne Geschichten, die zeigen, wie der Pumuckl zu seinem neuen Meister Eder kommt. Das Schöne daran: Es wird auch der alten Serie gedacht.

Trailer ansehen

Regie Marcus H. Rosenmüller
Besetzung Maximilian Schafroth, Florian Brückner
Länge 77 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2023
01.03.
Heute
02.03.
Sa
03.03.
So
04.03.
Mo
05.03.
Di
06.03.
Mi
07.03.
Do
08.03.
Fr
09.03.
Sa
10.03.
So
11.03.
Mo
12.03.
Di
13.03.
Mi
14.03.
Do
15.03.
Fr
16.03.
Sa
17.03.
So
18.03.
Mo
19.03.
Di
20.03.
Mi
21.03.
Do

Über „Neue Geschichten vom Pumuckl“

Dicker Staub flockt durch die Luft, als Meister Eders Neffe Florian die Werkstatt betritt. Mehr als 30 Jahre lang waren Hobelbank und Kreissäge eingemottet. Florian Eder und seine Schwester Bärbel haben die alte Schreinerwerkstatt ihres Onkels geerbt. Lange stand sie leer. Jetzt soll sie verkauft werden. Doch in der Werkstatt scheint es nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Es spukt! Und prompt wiederholt sich das Schicksal: Pumuckl bleibt am Leim kleben und wird für Florian Eder sichtbar. Der kann seinen Augen kaum trauen. Ein Kobold? Ein Koboldsgesetz besagt: Wenn ein Kobold für einen Menschen sichtbar wird, dann muss er für immer bei diesem Menschen bleiben. Eder beschließt, seinen Job zu kündigen, die Werkstatt wiederherzurichten und in der Wohnung darüber einzuziehen. Von nun an erleben Florian Eder und Pumuckl viele neue Abenteuer voller Spaß, Herzlichkeit und Schabernack.

Quelle: Constantin

Zum aktuellen Filmprogramm