Luxembourg, Luxembourg (OmeU)

FSK nicht geprüft106 Min.

Abschlussveranstaltung der UKRAINISCHE FILMTAGE NRW 2024.

Eintritt frei - Zugang nur mit Ticket (Reservierte Karten müssen bis 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn abegeholt werden.)

Ukrainische Originalfassung mit englischen Untertiteln

In Kooperation mit Blau-Gelbes Kreuz e.V.
www.bgk-verein.de/ukrainische-filmtage-nrw-2024

Trailer ansehen

Regie Antonio Lukich
Besetzung Andriy Lidagovskiy, Kseniya Mishina, Ramil Nasirov, Amil Nasirov
Länge 106 Minuten
Land / Jahr Ukraine 2022
23.06.
Heute
24.06.
Mo
25.06.
Di
26.06.
Mi
27.06.
Do
28.06.
Fr
29.06.
Sa
30.06.
So
01.07.
Mo
02.07.
Di
03.07.
Mi
04.07.
Do
05.07.
Fr
06.07.
Sa
07.07.
So
08.07.
Mo
09.07.
Di
10.07.
Mi
11.07.
Do
12.07.
Fr
13.07.
Sa

Über „Luxembourg, Luxembourg (OmeU)“

Es gibt viele schöne Orte zum Sterben. Luxemburg ist keiner davon. Aber ob schön oder nicht, in Luxemburg ist das Sterben sehr teuer. Als die Zwillingsbrüder Kolya und Vasya hören, dass ihr lang abwesender Vater in Luxemburg krank ist, machen sie sich auf die Suche nach ihm. Wird der Mann, den sie finden, der Mensch sein, an den sie sich erinnern? Weltpremiere feierte der Film bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig 2022 und wurde seither weltweit auf 19 Filmfestivals vorgeführt, u.a. in Toronto, Karlovy Vary, Göteborg, Thessaloniki, Hamburg, Cottbus, Shanghai etc.

Zum aktuellen Filmprogramm