La chimera

2. WocheFSK12130 Min.

Der neue Film der italienischen Regisseurin Alice Rohrwacher erzählt von einem Ex-Archäologen, der einer Bande von toskanischen Grabräubern hilft. Ihr gemeinsames Ziel: das Auffinden etruskischer Grabkammern, in denen sich antike Schätze und archäologische Kunstgegenstände befinden. Rohrwacher gelingt eine eigenwillige, anspruchsvolle Mischung aus Drama, Komödie, Romantik und Mystery. Ein poetisches Werk, in dem sie sich der Vergänglichkeit und den Leiden des Lebens ebenso annimmt wie der Verschränkung von Vergangenheit und Gegenwart. (Programmkino.de)

pifflmedien.de/filme/la-chimera

Trailer ansehen

Regie Alice Rohrwacher
Besetzung Josh O'Connor, Carol Duarte, Vincenzo Nemolato, Isabella Rossellini, Alba Rohrwacher, Lou Roy-Lecollinet
Länge 130 Minuten
Land / Jahr Italien, Frankreich, Schweiz 2023
17.04.
Heute
18.04.
Do
19.04.
Fr
20.04.
Sa
21.04.
So
22.04.
Mo
23.04.
Di
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
Do
03.05.
Fr
04.05.
Sa
05.05.
So
06.05.
Mo
07.05.
Di

Über „La chimera“

“Wunderbar gefilmt, ist das so evokativ wie impressionistisch.” Filmstarts.de

“Rohrwacher lotet in ihrem neuen Film Grenzen des Realen aus und erzählt mit beeindruckender visueller Poesie eine Geschichte, die voller Geheimnisse steckt.” Viennale

Eine Reise zwischen den Lebenden und den Toten: In ihrem neuesten Film taucht Alice Rohrwacher in die Welt toskanischer Grabräuber ein. Sie haben alle ihre eigene Chimäre – ein Trugbild, das sie erreichen möchten, aber nie finden. Für die Bande der Tombaroli, die Diebe antiker Grabbeigaben und archäologischer Kostbarkeiten, bedeutet die Chimäre die Erlösung von der Arbeit und der Traum von leichtem Reichtum. Für Arthur (Josh O’Connor, The Crown), einen jungen Engländer, sieht sie wie die Frau aus, die er verloren hat: Benjamina. Um sie zu finden, fordert Arthur das Unsichtbare heraus und begibt sich in die Erde – auf der Suche nach der Tür zum Jenseits, von der die Mythen sprechen.

Quelle: Filmfest Hamburg

Zum aktuellen Filmprogramm