Ernte teilen

DokumentarfilmFSK082 Min.

Die Klimakrise zeigt, dass uns unser Wirtschaftssystem in eine Sackgasse geführt hat. Besonders spürbar sind die Auswirkungen für die Menschen, die tagtäglich unsere Lebensgrundlage sichern - für die Bauern.

Gezeigt wird die deutschsprachige Originalversion mit englischen Untertiteln.

Trailer ansehen

Regie Philipp Petruch
Besetzung Philipp Petruch
Länge 82 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2023
14.07.
Heute
15.07.
Mo
16.07.
Di
17.07.
Mi
18.07.
Do
19.07.
Fr
20.07.
Sa
21.07.
So
22.07.
Mo
23.07.
Di
24.07.
Mi
25.07.
Do
26.07.
Fr
27.07.
Sa
28.07.
So
29.07.
Mo
30.07.
Di
31.07.
Mi
01.08.
Do
02.08.
Fr
03.08.
Sa

Über „Ernte teilen“

Die Klimakrise zeigt, dass uns unser Wirtschaftssystem in eine Sackgasse geführt hat. Besonders spürbar sind die Auswirkungen für die Menschen, die tagtäglich unsere Lebensgrundlage sichern – für die Bauern. Auf der Suche nach Alternativen begibt sich der Filmemacher und Aktivist Philipp Petruch auf eine Reise zu drei sogenannten SoLaWis. Diese Projekte arbeiten nach den Prinzipien der Community Supported Agriculture (CSA) und verfolgen ein klares Ziel: Sie wollen mit Hilfe von Gemeinschaften einen lokalen Versorgungskreislauf schaffen, der sich an den Werten des Gemeinwohls und der Ökologie orientiert.

Zum aktuellen Filmprogramm