Die Liebe in ungleichen Zeiten

DramaFSK1289 Min.

"Die Liebe in ungleichen Zeiten" ist ein vielfach ausgezeichnetes politisches Drama über Liebe, Widerstand und Freiheit, das in den letzten Jahren der britischen Kolonialzeit auf Sansibar spielt und auf dem preisgekrönten Swahili-Roman von Adam Shafi basiert.

Trailer ansehen

Regie Amil Shivji
Besetzung Gudrun Columbus Mwanyika, Ikhlas Gafur Vora, Siti Amina
Länge 89 Minuten
Land / Jahr Tansania, Südafrika, Deutschland, Katar 2023
17.04.
Heute
18.04.
Do
19.04.
Fr
20.04.
Sa
21.04.
So
22.04.
Mo
23.04.
Di
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
Do
03.05.
Fr
04.05.
Sa
05.05.
So
06.05.
Mo
07.05.
Di

Über „Die Liebe in ungleichen Zeiten“

„Eine packende Geschichte über Liebe, Loyalität, Freiheit und Revolution.“ Blackfilm

Sansibar in den letzten Jahren der britischen Kolonialzeit: Der rebellische Denge trifft eines Nachts auf die junge Yasmin. Die Frau hat es nicht leicht, da sie eine Zwangsehe mit einem viel älteren Mann eingehen musste. Doch von Denge fühlt sich sich angezogen, da sie von seinem politischen Unabhänigkeitskampf gegen die britische Herrschaft fasziniert ist. Aufgrund seiner Ideale und dem jugendlichen Leichtsinn kommt Denge schließlich ins Gefängnis. Nun liegt es an Yasmin, Teil des großen Kampfes zu werden und ihren Geliebten zu befreien.

Quelle: Filmdienst

Zum aktuellen Filmprogramm