Die Bergmanns

DokumentarfilmFSK1852 Min.

Film & Gespräch mit Susanne Hensdiek (Regie, Buch, Produktion.), Matthias Bergmann (Protagonist) und André Feldhaus (Musik) im Rahmen des Snowdance Independent Filmfestivals: Samstag 27. Januar um 17:00 Uhr im Sabu in der Lichtburg sowie Mittwoch 31. Januar um 11:00 Uhr in der Lichtburg

Ein Film über zwei sehr ähnliche und doch unterschiedliche Brüder, Humor, ein Zwillingsverhältnis und eine Organspende.

Am 27.01. wird im Anschluss noch ein Heimatfilm von Marion Kellmann gezeigt (Laufzeit 17 Minuten).

Gezeigt wird die deutschsprachige Originalversion mit englischen Untertiteln.

Trailer ansehen

Regie Susanne Hensdiek
Besetzung Christian Bergmann, Matthias Bergmann
Länge 52 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2023
14.07.
Heute
15.07.
Mo
16.07.
Di
17.07.
Mi
18.07.
Do
19.07.
Fr
20.07.
Sa
21.07.
So
22.07.
Mo
23.07.
Di
24.07.
Mi
25.07.
Do
26.07.
Fr
27.07.
Sa
28.07.
So
29.07.
Mo
30.07.
Di
31.07.
Mi
01.08.
Do
02.08.
Fr
03.08.
Sa

Über „Die Bergmanns“

Zwei Brüder, Zwillinge. Eineiig. Der eine ist Schauspieler, der andere bei den Stadtwerken. Als Kind ist der eine gesund und kräftig, der andere kränkelnd und schwächlich. Als sie 17 sind, wird erkannt, dass Matthias nur eine Niere hat, die mittlerweile versagt und ihn über Jahre vergiftet hat. Christian spendet ihm seine. Ein Film über zwei sehr ähnliche und doch unterschiedliche Brüder, Humor, ein Zwillingsverhältnis und eine Organspende.

Zum aktuellen Filmprogramm