Baby to Go

6. WocheScience FictionFSK12110 Min.

Was wäre, wenn Frauen Mütter werden könnten, ohne ihren Job aufgeben oder auf ihre Karriere verzichten zu müssen? Und wenn dazu noch alle weiteren Schwierigkeiten der natürlichen Schwangerschaft, etwa die körperlichen Veränderungen, entfallen. Dieses provokative aber spannende Gedankenkonstrukt verwandelt Regisseurin Sophie Barthes in ein dystopisches, von satirischem Humor durchzogenes Sci-Fi-Drama. (Programmkino.de)

Trailer ansehen

Regie Sophie Barthes
Besetzung Emilia Clarke, Chiwetel Ejiofor, Rosalie Craig, Vinette Robinson, Jean-Marc Barr
Länge 110 Minuten
Land / Jahr Belgien, Frankreich, Großbritannien 2022
21.02.
Heute
22.02.
Do
23.02.
Fr
24.02.
Sa
25.02.
So
26.02.
Mo
27.02.
Di
28.02.
Mi
29.02.
Do
01.03.
Fr
02.03.
Sa
03.03.
So
04.03.
Mo
05.03.
Di
06.03.
Mi
07.03.
Do
08.03.
Fr
09.03.
Sa
10.03.
So
11.03.
Mo
12.03.
Di

Über „Baby to Go“

Rachel und Alvy leben in New York der Zukunft, in der künstliche Intelligenzen den Alltag organisieren. Während Rachel als aufstrebende Managerin eines Tech-Unternehmens in der digitalen Welt bestens zurechtkommt, kämpft ihr Mann Alvy als Biologe um den Erhalt der Natur. Das Ehepaar ergattert schließlich einen Platz im technologisierten Geburtszentrum. Alvy hätte gerne, dass sie ihr Baby auf natürliche Weise bekommen, doch Rachel kann sich durchsetzen und ihr gemeinsames Nachkommen soll körperfremd in einem digitalen Brutkasten, dem Pod, heranwachsen. Durch diese scheinbar perfekte Reproduktion geraten Rachel und Alvy in eine immer groteskere Dynamik, die ihnen die wichtigste Entscheidung ihres Lebens abverlangt.

Zum aktuellen Filmprogramm