Animalia

6. WocheMysteryScience FictionFSK12128 Min.

Vater und Sohn müssen in einer Welt zusammenhalten, in der Menschen sich in Tiere verwandeln. Ein poetisches Fantasy-Drama, das die Themen Toleranz und Inklusion auf besondere Weise betont .

Trailer ansehen

Regie Thomas Cailley
Besetzung Romain Duris, Paul Kircher, Adèle Exarchopoulos
Länge 128 Minuten
Land / Jahr Frankreich 2023
21.02.
Heute
22.02.
Do
23.02.
Fr
24.02.
Sa
25.02.
So
26.02.
Mo
27.02.
Di
28.02.
Mi
29.02.
Do
01.03.
Fr
02.03.
Sa
03.03.
So
04.03.
Mo
05.03.
Di
06.03.
Mi
07.03.
Do
08.03.
Fr
09.03.
Sa
10.03.
So
11.03.
Mo
12.03.
Di

Über „Animalia“

“Eine einfühlsame, oft berührende Coming-of-Age-Geschichte, die sich zwar der im Fantasy-Genre nicht gerade unverbrauchten Pubertäts-Metapher bedient, dabei aber trotzdem absolut frisch und einzigartig wirkt.” Filmstarts.de

Der Ausbruch einer Pandemie hat zur Folge, dass sich infizierte Menschen in Tierwesen verwandeln. Ist die Transformation vollzogen, folgen sie gänzlich ihren Instinkten, können nicht mehr sprechen und sind sich ihrer einstigen Identität als Mensch nicht mehr bewusst. Émile (Paul Kircher) und sein Vater François (Romain Duris) müssen die Infektion von Mutter und Ehefrau Lana verkraften. Während sie mit weiteren Kreaturen bei einem Transport in eine staatliche Einrichtung flieht und François versucht, sie wiederzufinden, stellt Émile fest, dass auch bei ihm eine Mutation beginnt. Regisseur Thomas Cailley („Liebe auf den ersten Schlag“) und Co-Autorin Pauline Munier gelang eine Mischung aus warmherzigem Familiendrama, einfühlsamer Coming-of-Age-Erzählung und apokalyptischer Fantasygeschichte, ohne den angstbesetzten Aspekten des Body Horror zu viel negativen oder voyeuristischen Raum zu geben.

Quelle: Cinema

Zum aktuellen Filmprogramm