Titanic (3D)

ActionLiebesfilmFSK12194 Min.

Anlässlich des 25. Jubiläums kommt James Camerons Mega-Hit in einer 4K HDR High-Frame-Rate 3D-Fassung zurück in die Kinos

Trailer ansehen

Regie James Cameron
Besetzung Kate Winslet, Leonardo DiCaprio, Billy Zane, Kathy Bates, Bill Paxton, Frances Fisher, Gloria Stuart, Bernard Hill
Länge 194 Minuten
Land / Jahr USA 1997

Über „Titanic (3D)“

Atlantischer Ozean, 1912: An Bord des größten und luxuriösesten Passagierschiffs aller Zeiten, der Titanic, begegnen sich das unglückliche Society-Mädchen Rose und der mittellose Maler Jack. Trotz der enormen Standesunterschiede verlieben sich die beiden ineinander. Als die Titanic eines Nachts plötzlich einen riesigen Eisberg rammt, bricht an Bord Panik aus. An der Seite aufgeschlitzt, füllt sich der Luxus-Liner rasend schnell mit Wasser und beginnt zu sinken. Auch für Jack und Rose beginnt ein verzweifelter Kampf ums nackte Überleben. Camerons „Titanic“ ist mehr als die dramatische Nacherzählung einer der größten Katastrophen des 20. Jahrhunderts. Sein Film ist ein Lehrstück über die irrige Annahme des Menschen, die unverwundbare Krone der Schöpfung zu sein. Er ist eine Geschichte über die soziale Arroganz und das mangelnde Mitleid der Menschen. Und er ist ein tragisches Epos über Glaube, Liebe und Courage. Unter den zahlreichen Filmen, die das Titanic-Desaster thematisieren, gelingt nur James Cameron das Kunststück, neben einer spannenden Geschichtsstunde auch noch einen ergreifenden Film zu in- szenieren.

Quelle: Cinema

Zum aktuellen Filmprogramm