The We and the I (OV)

DramaFSK0103 Min.

Michel Gondry behandelt das Phänomen, dass sich Menschen in Gruppen ganz anders verhalten, als wenn sie allein sind. Sie werden erst dann zu interessanten und komplexen Menschen, wenn sie sich als Individuum fühlen.

Der Film läuft im Rahmen der Programmreihe Home Movie Factory – Die Filme Michel Gondrys in Kooperation mit Urbane Künste Ruhr.

Trailer ansehen

Regie Michel Gondry
Besetzung Michael Brodie, Teresa Lynn, Francesca Pinto
Länge 103 Minuten
Land / Jahr Großbritannien, USA, Frankfreich 2007
23.04.
Heute
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
Do
03.05.
Fr
04.05.
Sa
05.05.
So
06.05.
Mo
07.05.
Di
08.05.
Mi
09.05.
Do
10.05.
Fr
11.05.
Sa
12.05.
So
13.05.
Mo

Über „The We and the I (OV)“

Der Film ist eine lebendige Momentaufnahme einer diversen Gruppe von Teenagern, die am letzten Schultag mit dem Bus nach Hause fahren. Der Film beginnt mit einer großartigen Sequenz, in der die Schüler eine High School in der Bronx verlassen und ihre Mobiltelefone aus einem provisorischen Lagerraum holen, der von einem örtlichen Lebensmittelhändler betrieben wird. Während des gesamten Films sehen wir, wie ein ständiger Strom von Textnachrichten, Links und Videos im Bus und darüber hinaus umherwirbelt: Er definiert und zerstört Beziehungen, bringt Menschen zum Lachen und zum Weinen, bringt gute und tragische Nachrichten.

Zum aktuellen Filmprogramm