Passages

27. WocheFSK1692 Min.

"Passages" erzählt eine Beziehungsgeschichte, die von Leidenschaft, Eifersucht und Narzissmus geprägt ist. Ira Sachs beweist in seinem neuesten Film einmal mehr sein Talent für genau beobachtete Beziehungsdramen.

Trailer ansehen

Regie Ira Sachs
Besetzung Franz Rogowski, Ben Whishaw, Adèle Exarchopoulos
Länge 92 Minuten
Land / Jahr Frankreich 2023
29.02.
Heute
01.03.
Fr
02.03.
Sa
03.03.
So
04.03.
Mo
05.03.
Di
06.03.
Mi
07.03.
Do
08.03.
Fr
09.03.
Sa
10.03.
So
11.03.
Mo
12.03.
Di
13.03.
Mi
14.03.
Do
15.03.
Fr
16.03.
Sa
17.03.
So
18.03.
Mo
19.03.
Di
20.03.
Mi

Über „Passages“

Dem deutschen Filmemacher Tomas ist am letzten Tag seines Drehs in Paris die Anspannung anzumerken. Mit pedantischer Härte erklärt er seinen Kompars:innen, wie sie ihre Hände zu halten oder mit welcher Motivation sie eine Treppe herunterzugehen haben, bis endlich die Schlussklappe fällt. Auf der Abschlussparty fällt Tomas erst in die Arme seines britischen Ehemannes Martin, dann lernt er die junge Grundschullehrerin Agathe kennen. Aus einem Tanz entwickelt sich ein Flirt, aus dem eine leidenschaftliche Nacht wird. Am nächsten Morgen erzählt Tomas Martin stolz, dass er mit einer Frau geschlafen hat. Als sich aus dem One-Night-Stand mehr entwickelt, beginnt sich die Männerbeziehung zu verändern. Es entspinnt sich eine Beziehungsgeschichte, die von Leidenschaft, Eifersucht und Narzissmus geprägt ist. Ira Sachs beweist in seinem neuesten Film einmal mehr sein Talent für genau beobachtete Beziehungsdramen.

Quelle: Berlinale

Zum aktuellen Filmprogramm