My Thoughts Are Silent (OmU)

TragikomödieFSK 18 (nicht geprüft)104 Min.

Der fünfundzwanzigjährige Vadim ist Tontechniker und ein Nichtstuer, der in drei Monaten von der Ukraine nach Kanada umziehen wird. Bevor er das Land verlässt, wird er jedoch beauftragt, die Stimme eines sehr seltenen Vogels aufzunehmen.

Sondervorstellung in Kooperation mit Blau-Gelbes Kreuz e. V.

Freier Eintritt, bitte Tickets reservieren. Um eine Spende für die Ukraine wird gebeten.

 

Trailer ansehen

Regie Antonio Lukitsch
Besetzung Andrii Lidahovskyi, Irma Vitovska, Iryna Verenych-Ostrovska, Serhii Volosovets
Länge 104 Minuten
Land / Jahr Ukraine 2019
24.06.
Heute
25.06.
Di
26.06.
Mi
27.06.
Do
28.06.
Fr
29.06.
Sa
30.06.
So
01.07.
Mo
02.07.
Di
03.07.
Mi
04.07.
Do
05.07.
Fr
06.07.
Sa
07.07.
So
08.07.
Mo
09.07.
Di
10.07.
Mi
11.07.
Do
12.07.
Fr
13.07.
Sa
14.07.
So

Über „My Thoughts Are Silent (OmU)“

Der Mittzwanziger Vadym arbeitet als Tontechniker. Als er ein großzügiges Jobangebot erhält, das ihm helfen könnte, seinen Traum zu verwirklichen nach Kanada zu ziehen, überlegt er nicht lange und macht sich auf, die Geräusche der Tiere in den Karpaten aufzunehmen. Begleitet wird er auf seiner Reise in den Westen der Ukraine von seiner Mutter. Die Reise gibt ihnen nicht nur Gelegenheit, ihre Beziehung, sondern auch sich selbst zu reflektieren – wer sind sie und was bedeutet für sie Heimat? Zu den Klängen von Synthesizer-Sounds entfaltet der ukrainische Regiedebütant Antonio Lukitsch ein visuell begeisterndes Roadmovie, in dem er ein höchst ungewöhnliches Talent für die Konstruktion tragikomischer Situationen beweist.

Quelle: www.bgk-verein.de

Zum aktuellen Filmprogramm