La Cravate

DokumentarfilmFSK1297 Min.

Ein außergewöhnliches Porträt über einen jungen Mann, der sich in einer rechtskonservativen Partei engagiert

Anmeldungen für Gruppen und einzelne Zuschauer erforderlich im Deutsch-Französischen Kulturzentrum Essen:
Tel. 0201/8842325 oder dfkz@stadtbibliothek.essen.de

Trailer ansehen

Regie Etienne Chaillou, Mathias Théry
Länge 97 Minuten
Land / Jahr Frankreich 2020
06.02.
Heute
07.02.
Di
08.02.
Mi
09.02.
Do
10.02.
Fr
11.02.
Sa
12.02.
So
13.02.
Mo
14.02.
Di
15.02.
Mi
16.02.
Do
17.02.
Fr
18.02.
Sa
19.02.
So
20.02.
Mo
21.02.
Di
22.02.
Mi
23.02.
Do
24.02.
Fr
25.02.
Sa
26.02.
So

Über „La Cravate“

In einem dunklen Raum nimmt der 20-jährige Bastien in einem Sessel Platz und öffnet ein Buch. Darin stehen Teile seiner Lebensgeschichte, die er im Laufe des Films vorlesen wird. Er berichtet von seiner Kindheit, seiner Familie und schließlich auch davon, wie er zu einem engagierten Mitglied einer rechtskonservativen französischen Partei wurde, was er sich davon erhofft und wie er in die Zukunft blickt. In Form eines langen Interviews blickt der Dokumentarfilm ohne Dramatisierung auf die Strukturen einer rechtsgerichteten Partei und wie sie junge Mitglieder anwirbt und behandelt.

Altersempfehlung: ab 15 Jahren
Schulfach: Ethik/Religion, Französisch
Schlagwort: Träume und Ziele, Soziales / Zusammenleben, Migration, Jugend, Konflikt
Genre: Dokumentarfilm
Sprachfassung: Französisch mit deutschen Untertiteln

Dossier LA CRAVATE

Zum aktuellen Filmprogramm