James Bond 007: Goldfinger

ActionThrillerFSK16110 Min.

James Bond jagt den skrupellosen und größenwahnsinnigen Auric Goldfinger alias Gert Fröbe im dritten und vielleicht besten Film der Agenten-Filmreihe.

Die Vorstellung in der Villa Hügel ist bereits ausverkauft. Durch fehlerhafte Buchungen oder Stornierungen können aber auch wieder Tickets in den Verkauf gehen.

Trailer ansehen

Regie Guy Hamilton
Länge 110 Minuten
Land / Jahr Großbritannien 1965
22.05.
Heute
23.05.
Do
24.05.
Fr
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
Mo
28.05.
Di
29.05.
Mi
30.05.
Do
31.05.
Fr
01.06.
Sa
02.06.
So
03.06.
Mo
04.06.
Di
05.06.
Mi
06.06.
Do
07.06.
Fr
08.06.
Sa
09.06.
So
10.06.
Mo
11.06.
Di

Über „James Bond 007: Goldfinger“

Geheimagent James Bond “007” ist im Auftrag Ihrer Majestät und der Bank von England unterwegs im Einsatz gegen den Chef einer mit rotchinesischen Agenten durchsetzten Verbrecherorganisation, die – angeführt von dem größenwahnsinnigen Auric Goldfinger – die in Fort Knox eingelagerten Goldreserven der USA radioaktiv verseuchen will. Der dritte Bond-Film ist ein betont jenseits aller Glaubwürdigkeit angesiedeltes Leinwandspektakel in der bekannten, formal stets glänzenden und explosiven Mischung aus Science Fiction, Abenteuer und Action. Als Bond-Girls an der Seite von Sean Connery sorgen Jill Masterson und Honor Blackman in einem der besten Agentenfilme der Franchise für den Erotikfaktor, als Bösewicht brilliert Gert Fröbe.

Quelle: Blickpunkt:Film

Zum aktuellen Filmprogramm