In voller Blüte

22. WocheFSK1296 Min.

Michael Caine als 90-jähriger Weltkriegsveteran, der auf eigene Faust zu den „70 Jahre D-Day“-Feierlichkeiten nach Frankreich fährt

Trailer ansehen

Regie Oliver Parker
Besetzung Michael Caine, Glenda Jackson, Danielle Vitalis, Laura Marcus, Will Fletcher, Victor Oshin
Länge 96 Minuten
Land / Jahr Großbritannien, USA 2023 2023
18.04.
Heute
19.04.
Fr
20.04.
Sa
21.04.
So
22.04.
Mo
23.04.
Di
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
Do
03.05.
Fr
04.05.
Sa
05.05.
So
06.05.
Mo
07.05.
Di
08.05.
Mi

Über „In voller Blüte“

„Ein bewegendes und überraschend nuanciertes Drama, das weit mehr als nur Nostalgie bietet. Hervorragende Leistungen von Michael Caine und Glenda Jackson.“ Empire Magazine

„Caine ist mit seinen 90 Jahren ein echter Knaller.“ Observer

„Caine und Jackson und ihre unnachahmliche Klasse geben diesem Film eine echte Wucht: Es ist ein wunderbares letztes Hurra für Jackson und es hat etwas Bewegendes und sogar Ehrfurcht gebietendes, diese beiden britischen Ikonen zusammen zu sehen.“ The Guardian

„Wie geht es dir?“ – „Nun, ein dickes Buch soll ich nicht mehr anfangen.“ Rene (Glenda Jackson) weiß, dass es um ihre Gesundheit schlechter bestellt ist als um die ihres fast 90-jährigen Gatten Bernie (Michael Caine). Als der es versäumt, sich im Juni 2014 rechtzeitig zur „D-Day“-Feier in Frankreich anzumelden, gibt sie ihm ihren Segen, auf eigene Faust loszufahren. Das macht Bernie auch, aber im Altenheim weiß niemand, wo er ist. Während er auf der Fähre die Bekanntschaft des Veterans Arthur (John Standing) macht, wird Bernie nichts ahnend zur Medien­berühmtheit, da inzwischen die Polizei nach ihm sucht. Einerseits ist der Film von Oliver Parker („Othello“) wieder eine dieser bittersüßen Senior-büxt-aus-Geschichten, andererseits aber viel mehr. Denn Bernie ist getrieben von Schuld, hat Flashbacks von der Landung am Strand der Normandie. Auch Arthur hat sein Päckchen zu tragen. Der echte Bernie starb im Dezember 2014, seine Frau sieben Tage später, Oscarpreisträgerin Glenda Jackson („Liebende Frauen“) im Juni 2023 mit 87 Jahren. 1975 hatte sie in „Die romantische Engländerin“ erstmals mit Michael Caine vor der Kamera gestanden.

Quelle: Cinema

Zum aktuellen Filmprogramm