Das Hamlet-Syndrom

3. WocheDokumentarfilmFSK1285 Min.

Die in Berlin lebenden Elwira Niewiera und Piotr Rosołowski dokumentieren ein ukrainisches Theaterprojekt und erschaffen so ein Porträt der jungen ukrainischen Generation, die durch Krieg und politische Umwälzungen gezeichnet ist.

www.realfictionfilme.de

Trailer ansehen

Regie Elwira Niewiera, Piotr Rosolowski
Länge 85 Minuten
Land / Jahr Polen, Deutschland 2022
06.02.
Heute
07.02.
Di
08.02.
Mi
09.02.
Do
10.02.
Fr
11.02.
Sa
12.02.
So
13.02.
Mo
14.02.
Di
15.02.
Mi
16.02.
Do
17.02.
Fr
18.02.
Sa
19.02.
So
20.02.
Mo
21.02.
Di
22.02.
Mi
23.02.
Do
24.02.
Fr
25.02.
Sa
26.02.
So

Über „Das Hamlet-Syndrom“

Wenige Monate vor der Invasion Russlands in die Ukraine 2022 nehmen fünf junge Frauen und Männer an einer einzigartigen Theaterinszenierung teil. Darin versuchen sie, ihre Kriegserfahrungen mit Shakespeares Theaterstück Hamlet in Beziehung zu setzen. Die Bühne ist eine Plattform, auf der sie ihre Trauer und Traumata anhand der berühmten Frage „Sein oder Nichtsein“ reflektieren können – ein Dilemma, welches sich in ihrem Leben widerspiegelt. Das Hamlet Syndrom schildert die seit 2014 von Krieg und politischen Umbrüchen gezeichnete junge ukrainische Generation. Die Vorbereitung auf des Theaterstücks, verbunden mit einem intensiven Einblick in das Leben der Figuren, lässt ein kraftvolles Porträt einer Generation entstehen, welche sich mit ihrem Kriegstrauma auseinandersetzen muss.

Quelle: Realfiction

Zum aktuellen Filmprogramm