Dalíland

33. WocheBiografieFSK1696 Min.

Barbara Sukowa und Sir Ben Kingsley als sagenumwobenes Ehepaar Gala und Salvador Dalí. "„Dalíland“ lässt sein Publikum an der immer noch rauschhaften Spätphase im Leben des legendärsten aller Surrealisten teilhaben. Das besondere Spannungsverhältnis zwischen Dalí und Gala weiß zu begeistern und zu unterhalten." (Filmstarts.de)

Trailer ansehen

Regie Mary Harron
Besetzung Ben Kingsley, Barbara Sukowa, Suki Waterhouse, Christopher Briney, Rupert Graves
Länge 96 Minuten
Land / Jahr Frankreich, USA, Großbritannien 2023
18.04.
Heute
19.04.
Fr
20.04.
Sa
21.04.
So
22.04.
Mo
23.04.
Di
24.04.
Mi
25.04.
Do
26.04.
Fr
27.04.
Sa
28.04.
So
29.04.
Mo
30.04.
Di
01.05.
Mi
02.05.
Do
03.05.
Fr
04.05.
Sa
05.05.
So
06.05.
Mo
07.05.
Di
08.05.
Mi

Über „Dalíland“

Es ist 1974 und Salvador Dalí ist mit seiner Entourage im New Yorker Hotel St. Regis abgestiegen, um eine Ausstellung vorzubereiten und orgiastische Gelage zu feiern. Galeriemitarbeiter James wird vom Meister als Assistent rekrutiert und darf in die glamouröse Kunstwelt eintauchen. Obwohl James von Dalí sehr inspiriert ist, stellt er fest, dass der alternde Künstler überraschend verletzlich ist. Er hat Angst vor dem Tod und steckt, nach fast fünfzig Jahren Ehe, mit seiner Muse Gala in einer Krise.

Quelle: Filmfest München

Zum aktuellen Filmprogramm