The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

AbenteuerKomödieFSK12112 Min.

Sandra Bullock und Channing Tatum zieht es als Paar wider Willen in den Urwald, wo sie sich mit verschiedenen Rätseln, einigen Fieslingen und den Launen der Natur herumschlagen müssen. Ein kurzweiliges Abenteuer mit Herz und Witz.

Trailer ansehen

Regie Aaron Nee, Adam Nee
Besetzung Sandra Bullock, Channing Tatum, Daniel Radcliffe, Brad Pitt
Länge 112 Minuten
Land / Jahr USA 2022
05.07.
Heute
06.07.
Mi
07.07.
Do
08.07.
Fr
09.07.
Sa
10.07.
So
11.07.
Mo
12.07.
Di
13.07.
Mi
14.07.
Do
15.07.
Fr
16.07.
Sa
17.07.
So
18.07.
Mo
19.07.
Di
20.07.
Mi
21.07.
Do
22.07.
Fr
23.07.
Sa
24.07.
So
25.07.
Mo

Über „The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt“

Während einer Werbetour für ihren ak­tuellen Roman, eine Abenteuerromanze, wird die smarte und verschlossene Autorin Loretta Sage (Sandra Bullock) vom exzen­trischen Erben Abigail Fairfax (Daniel ­Radcliffe) entführt. Für ihn soll sie einen sagenumwobenen Schatz in einer unter­gegangenen Stadt auf einer Atlantikinsel finden. Alan (Channing Tatum), der den Romanhelden Dash auf ihren Buchcovern verkörpert, bekommt vom Kidnapping Wind und versucht nun, Loretta mithilfe seines Yogatrainers und ehemaligen Elitesoldaten Jack Trainer (Brad Pitt) zu retten.
Obwohl sich „The Lost City“ vom Regie- und Autorenduo Aaron und Adam Nee („Band of Robbers“) bei Genre-Vorgängern wie Robert Zemeckis’ „Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten“ (1984) bedient und kaum Überraschungen bietet, geht die Rechnung weitgehend auf. Entscheidend dafür ist die Chemie zwischen Sandra Bullocks Loretta und Channing Tatums Alan. Zunächst macht sich die Autorin, die von ihrem wenig gebildeten Covermodel sichtlich genervt ist, über ihre eigenen Romane und deren Anhänger lustig. Doch dank Alans emotionaler Intelligenz verwandelt sich ihre Beziehung allmählich in ein liebevolles Miteinander.
Quelle: Cinema

Zum aktuellen Filmprogramm