Mrs. Harris und ein Kleid von Dior

3. WocheKomödieFSK0117 Min.

Mit seiner 1958 veröffentlichten Novelle "Ein Kleid von Dior" gelang Paul Gallico ein zeitloser Klassiker der modernen Literatur. Regisseur Anthony Fabian (Skin, Louder Than Words) legt nun eine visuell berauschende, emotional berührende Version der Komödie vor.

Trailer ansehen

Regie Anthony Fabian
Besetzung Lesley Manville, Isabelle Huppert, Jason Isaacs, Lambert Wilson, Alba Baptista, Lucas Bravo
Länge 117 Minuten
Land / Jahr Großbritannien, Ungarn 2022
28.11.
Heute
29.11.
Di
30.11.
Mi
01.12.
Do
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
Do
09.12.
Fr
10.12.
Sa
11.12.
So
12.12.
Mo
13.12.
Di
14.12.
Mi
15.12.
Do
16.12.
Fr
17.12.
Sa
18.12.
So

Über „Mrs. Harris und ein Kleid von Dior“

Ein TV-Film mit Inge Meysel in der Hauptrolle machte den Stoff nach einem Roman von Paul Gallico hierzulande bereits 1982 bekannt – jetzt kommt eine Kinoversion. London, 1957: Die verwitwete Doris Harris (Lesley Manville) lebt in einer Kellerwohnung, finanziell hält sie sich als Putzkraft mühsam über Wasser. Als sie zufällig ein wunderschönes Kleid des Modemachers Christian Dior sieht, beschließt sie spontan, sich die fälligen fünfhundert Pfund vom Mund abzusparen und nach Paris zu fahren. Im Geschäft von Dior lernt Doris viele interessante Leute kennen, unter anderem ein trauriges Model (Alba Baptista), eine bies­tige Chefin (Isa­belle Huppert) und einen reichen Adli­gen (Lambert Wilson). Lesley Manville war 2018 für ihre Nebenrolle in „Der seidene Faden“ Oscar-nominiert, in der fünften und demnächst auch in der sechsten Staffel von „The Crown“ spielt sie Prinzessin Margaret. Hier gelingt es ihr, aus der nicht immer gradlinig erzählten Geschichte eine One-Woman-Show zu machen, in der die Hauptfigur durchgängig als sympathisch und glaubwürdig rüberkommt … Ein herzerwärmendes kleines Märchen, das im positiven Sinn aus der Zeit gefallen wirkt.

Quelle: Cinema

Zum aktuellen Filmprogramm