Mona Lisa and the Blood Moon

FantasyMysteryScience FictionThrillerFSK16108 Min.

In knalligem Neon-Look und mit einem coolen Soundtrack überrascht Ana Lily Amirpour (A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT) erneut mit einer außergewöhnlichen Genreperle über eine fantastische Heldin, die nach einem Platz in dieser Welt sucht.

www.weltkino.de

Trailer ansehen

Regie Ana Lily Amirpour
Besetzung Jeon Jong-seo, Kate Hudson, Ed Skrein, Craig Robinson, Michael Carollo
Länge 108 Minuten
Land / Jahr USA 2021
30.09.
Heute
01.10.
Sa
02.10.
So
03.10.
Mo
04.10.
Di
05.10.
Mi
06.10.
Do
07.10.
Fr
08.10.
Sa
09.10.
So
10.10.
Mo
11.10.
Di
12.10.
Mi
13.10.
Do
14.10.
Fr
15.10.
Sa
16.10.
So
17.10.
Mo
18.10.
Di
19.10.
Mi
20.10.
Do

Über „Mona Lisa and the Blood Moon“

“Ein ebenso atmosphärischer wie berührender Superhelden-Horror-Rausch der etwas anderen Art.” Filmstarts.de

Einer jungen Frau mit übernatürlichen Fähigkeiten gelingt die Flucht aus einer psychiatrischen Anstalt in Louisiana. Sie schlägt sich nach New Orleans durch und trifft dort auf eine Stripperin, die sie unter ihre Fittiche nimmt, aber ihre Kräfte auch ausnutzt, um an Geld zu kommen. Im kleinen Sohn der Stripperin und einem jungen Dealer findet sie hingegen auch wahre Freunde. Das neon-buntes Märchen beschreibt einen nächtlichen Rausch durch das französische Viertel von New Orleans, wobei es sich vor allem für die Außenseiter dieses Stadtteils interessiert. Ein durch einen fulminanten Soundtrack befeuertes Fantasy-Abenteuer, das das Superkräfte-Motiv für eine stilistisch mitreißend inszenierte Fabel um Außenseitertum und die Solidarität unter Teenagern nutzt.

Quelle: filmdienst

Zum aktuellen Filmprogramm