Merkel

1. WocheDokumentarfilmFSK090 Min.

Von den Oscar- und Emmyprämierten Produzenten von „One Day in September“ erzählt „Merkel“ die Geschichte des Aufstiegs einer dreifachen politischen Außenseiterin - Frau, Wissenschaftlerin und Ostdeutsche.

Trailer ansehen

Regie Eva Weber
Länge 90 Minuten
Land / Jahr Deutschland, Großbritannien, Dänemark 2022
28.11.
Heute
29.11.
Di
30.11.
Mi
01.12.
Do
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
Do
09.12.
Fr
10.12.
Sa
11.12.
So
12.12.
Mo
13.12.
Di
14.12.
Mi
15.12.
Do
16.12.
Fr
17.12.
Sa
18.12.
So

Über „Merkel“

Von den Oscar- und Emmyprämierten Produzenten von „One Day in September“ erzählt „Merkel“ die Geschichte des Aufstiegs einer dreifachen politischen Außenseiterin – Frau, Wissenschaftlerin und Ostdeutsche. Als Pfarrerstochter, die hinter dem Eisernen Vorhang in der ehemaligen DDR aufwuchs, erfand sich Merkel nach dem Fall der Berliner Mauer neu und wurde zur „mächtigsten Frau der Welt“ (Forbes, 2020), wobei sie ihre männlichen Gegner oft überlistete und überdauerte. Anhand von umfangreichem Archivmaterial und Interviews mit denjenigen, die sie kannten – Freunde, Journalisten, politische Verbündete und Kritiker – bietet der Film eine Reflexion ihres Lebens und ihrer Karriere, sowohl aus nationaler als auch aus internationaler Perspektive, erzählt mit Humor und Feinsinn.

Zum aktuellen Filmprogramm