Liebesdings

21. WocheKomödieFSK1299 Min.

Mit starken Dialogen und einer augenzwinkernden Betrachtung der glitzernden Medienwelt ist der neue Film von Anika Decker nicht nur für Fans von Elyas M’Barek ein großes Filmvergnügen.

www.constantin-film.de

Trailer ansehen

Regie Anika Decker
Besetzung Elyas M'Barek, Lucie Heinze, Peri Baumeister
Länge 99 Minuten
Land / Jahr Detschland 2022
29.11.
Heute
30.11.
Mi
01.12.
Do
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
Do
09.12.
Fr
10.12.
Sa
11.12.
So
12.12.
Mo
13.12.
Di
14.12.
Mi
15.12.
Do
16.12.
Fr
17.12.
Sa
18.12.
So
19.12.
Mo

Über „Liebesdings“

„Mit viel Spaß mischt Regisseurin Anika Decker Stereotypen aller Art auf.“ epd Film

Regisseurin und Drehbuchautorin Anika Decker, die mit ihrem Regiedebüt „Traumfrauen“ gleich einen Publikumshit mit 1,7 Mio. Zuschauern hinlegte, bleibt auch in ihrer dritten Regiearbeit der Komödie treu. Sie inszeniert Elyas M’Barek, den vielleicht populärsten Star Deutschlands als populärsten Star Deutschlands, der in einer auch romantischen Fish-out-of-Water-Comedy-Variante ausgerechnet bei einem Feministinnen-Theater untertaucht und eine neue Welt, neue Werte und Frauen kennenlernt. Lucie Heinze, Peri Baumeister und Alexandra Maria Lara spielen ebenso lustvoll an seiner Seite im frechen, Slapstick-reichen Spaß, der sich auch über das eigene Medium lustig macht.

Quelle: Blickpunkt:Film

Zum aktuellen Filmprogramm