La Brigade - Die Küchenbrigade

KomödieFSK097 Min.

Der aufrichtige und rührende Film vermittelt nicht nur die Bedeutung von geteilter (Ess)Kultur, sondern auch die von Solidarität und Gemeinschaft

Anmeldungen für Gruppen und einzelne Zuschauer erforderlich im Deutsch-Französischen Kulturzentrum Essen:
Tel. 0201/8842325 oder dfkz@stadtbibliothek.essen.de
Eintritt: 8 € / erm. 7 €
Schülergruppen: 4,50 € pro Person

 

Trailer ansehen

Regie Louis-Julien Petit
Besetzung Audrey Lamy, François Cluzet, Chantal Neuwirth
Länge 97 Minuten
Land / Jahr Frankreich 2021
02.03.
Heute
03.03.
So
04.03.
Mo
05.03.
Di
06.03.
Mi
07.03.
Do
08.03.
Fr
09.03.
Sa
10.03.
So
11.03.
Mo
12.03.
Di
13.03.
Mi
14.03.
Do
15.03.
Fr
16.03.
Sa
17.03.
So
18.03.
Mo
19.03.
Di
20.03.
Mi
21.03.
Do
22.03.
Fr

Über „La Brigade - Die Küchenbrigade“

Endlich ein eigenes Restaurant eröffnen! Das ist das Ziel von Cathy, als sie ihren Job als Köchin schmeißt. Um Geld zu sparen, akzeptiert sie eine temporäre Stelle in einem Heim für unbegleitete, jugendliche Asylbewerber. Dass dort nur Ravioli und Fertiggerichte serviert werden, kommt unter Cathys Kommando natürlich nicht in Frage. Im Handumdrehen verwandelt sie die gelangweilten Bewohner nicht nur in Feinschmecker, sondern lehrt auch die Kooperation und Disziplin, die es in der gehobenen Küche braucht.

Altersempfehlung: ab 13 Jahren
Schulfach: Französisch
Schlagwort: Rollenverhalten/Emanzipation, Träume und Ziele, Freundschaft, Kultur, Arbeit, Migration, Jugend, Selbstvertrauen, Banlieue
Sprachfassung: Französisch mit deutschen Untertiteln

Pädagogisches Dossier LA BRIGADE

 

Zum aktuellen Filmprogramm