Der Sommer mit Anaïs

12. WocheKomödieFSK1298 Min.

Die französische Schauspielerin Charline Bourgeois-Tacquet entwirft in ihrem ersten Spielfilm als Regisseurin eine sommerliche Liebesromanze rund um den ungestümen Charme einer von Anaïs Demoustier gespielten Langzeitstudentin.

Trailer ansehen

Regie Charline Bourgeois-Tacquet
Besetzung Anaïs Demoustier, Valeria Bruni Tedeschi, Denis Podalydès
Länge 98 Minuten
Land / Jahr Frankreich 2021
05.10.
Heute
06.10.
Do
07.10.
Fr
08.10.
Sa
09.10.
So
10.10.
Mo
11.10.
Di
12.10.
Mi
13.10.
Do
14.10.
Fr
15.10.
Sa
16.10.
So
17.10.
Mo
18.10.
Di
19.10.
Mi
20.10.
Do
21.10.
Fr
22.10.
Sa
23.10.
So
24.10.
Mo
25.10.
Di

Über „Der Sommer mit Anaïs“

„Sowohl lustig, als auch romantisch“ Le Parisien

„Eine zugleich lustige und zart inszenierte Komödie“ Le Journal Du Dumanche

Anaïs (Anaïs Demoustier) ist romantisch, temperamentvoll und verspielt. Doch in ihren Dreißigern spürt sie das starke und fast manische Verlangen nach Stabilität. Zumal – zu allem Überfluss – auch gerade alles schief zu gehen scheint. Sie ist mit der Miete im Rückstand und überlegt, sich von ihrem Freund zu trennen. Auf der Suche nach Inspiration für ihre Abschlussarbeit stürzt sie sich von einer Affäre in die nächste. Doch besonders chaotisch wird es, als sie eine Affäre mit dem älteren Buchverleger Daniel (Denis Podalydès) beginnt und sich Hals über Kopf in dessen Frau Emilie (Valeria Bruni Tedeschi) verliebt, die eine lebhafte und exzellente Romanautorin ist. Die phantasievoll umgesetzte Liebesdramödie „Der Sommer mit Anaïs“ porträtiert eine Frau am Wendepunkt ihres Lebens und überzeugt mit gefühlvollen Bildern sowie unaufdringlichem Score.

Quelle: Programmkino.de

Zum aktuellen Filmprogramm