Tod auf dem Nil

33. WocheKrimiLiteraturverfilmungFSK12127 Min.

Exklusiv in NRW: Die Lichtburg zeigt die zweite Agatha-Christie-Neuverfilmung von und mit Kenneth Branagh in der analogen 70mm-Fassung!

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis für die 70mm Vorführungen des Films: In den ersten fünf Minuten des Films wird französisch gesprochen und auf der Filmkopie sind als Übersetzung nur englische Untertitel eingeblendet. Eine deutsche Übersetzung dieser Passage fehlt, da es sich um eine internationale Kopie handelt.

 

Trailer ansehen

Regie Kenneth Branagh
Besetzung Kenneth Branagh, Gal Gadot, Armie Hammer, Rose Leslie, Emma Mackey, Letitia Wright, Annette Bening, Russell Brand, Tom Bateman, Jennifer Saunders, Dawn French
Länge 127 Minuten
Land / Jahr USA 2021
27.09.
Heute
28.09.
Mi
29.09.
Do
30.09.
Fr
01.10.
Sa
02.10.
So
03.10.
Mo
04.10.
Di
05.10.
Mi
06.10.
Do
07.10.
Fr
08.10.
Sa
09.10.
So
10.10.
Mo
11.10.
Di
12.10.
Mi
13.10.
Do
14.10.
Fr
15.10.
Sa
16.10.
So
17.10.
Mo

Über „Tod auf dem Nil“

Der exzentrische belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot gehört zu den Gästen einer luxuriösen Kreuzfahrt auf dem Nil, die von Millionenerbin Linnet für ihre Hochzeitsreise gechartert wurde. Im Laufe der Reise gibt es einen Verletzten und eine Tote, Linnet. Nicht nur die eifersüchtige Jackie, die ehemalige Verlobte des Bräutigams, auf die etliche Indizien als Täterin hinweisen, hat ein Motiv, wie Poirot feststellt.

Zweite Agatha-Christie-Neuverfilmung von und mit Kenneth Branagh als Detektiv Hercule Poirot. Die erste, “Mord im Orient-Express”, war im Winter 2017/2018 auf 1,6 Mio. Besucher*innen im deutschen Kino gekommen. Erneut setzt Branagh wie die Erstverfilmungen aus den Siebzigerjahren mit Peter Ustinov auf eine Starbesetzung, hier. u.a. auf”Wonder Woman”-Darstellerin Gal Gadot, Armie Hammer und Annette Bening. Erneut lieferte Michael Green das Drehbuch zum unterhaltsamen, klassischen Whodnnit.

Quelle: Blickpunkt:Film

Zum aktuellen Filmprogramm