Ron läuft schief

AnimationKinderfilmFSK6107 Min.

Animationsfilm über die Freundschaft eines schüchternen Jungen mit einem defekten Roboter, der sein bester Freund werden soll.

Der Film wird im Rahmen der KI Biennale, dem ersten interdisziplinären Festival über Künstliche Intelligenz in Kultur, Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft, gezeigt.

Weitere Informationen zum Festival finden Sie hier.

Trailer ansehen

Regie Sarah Smith Jean-Philippe Vine, Octavio E. Rodriguez
Länge 107 Minuten
Land / Jahr USA 2021
29.11.
Heute
30.11.
Mi
01.12.
Do
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
Mo
06.12.
Di
07.12.
Mi
08.12.
Do
09.12.
Fr
10.12.
Sa
11.12.
So
12.12.
Mo
13.12.
Di
14.12.
Mi
15.12.
Do
16.12.
Fr
17.12.
Sa
18.12.
So
19.12.
Mo

Über „Ron läuft schief“

Was soziale Kontakte betrifft, ist Barney kein Vorzeige-Teenager. Barney ist unbeholfen, schüchtern und liebenswert und will eigentlich ein ganz normales Teenagerleben führen und ein paar Freunde finden. Da kommt das Geschenk seines Vaters  gerade recht. Der angesagte B-Bot soll zu Barneys neuem, besten Freund werden. Der laufende und sprechende Roboter gehört zu den coolsten Gadgets, die ein Teenager in Barneys Alter haben muss. Doch das Modell scheint einen heftigen Defekt zu haben. Statt Selfies zu machen und jede Menge cooler Spielereien zu ermöglichen, besteht der auf den Namen Ron getaufte Roboter fast ausschließlich aus Fehlfunktionen. Nicht gerade das, was sich Barney erhofft hatte. Auf die beiden ungewöhnlichen Freunde wartet jedoch ein Abenteuer, welches in Zeiten von Social Media und permanenter Onlinepräsenz den Wert wahrer Freundschaften unterstreicht.

Quelle: Filmstarts.de

Zum aktuellen Filmprogramm