France

18. WocheFSK12134 Min.

Eine geistreich-pointierte Mediensatire mit Léa Seydoux - "Brillant ist dieser komplexe und dabei immer leichtfüßig unterhaltsame Film." Kino-Zeit.de

www.mfa-film.de

Trailer ansehen

Regie Bruno Dumont
Besetzung Léa Seydoux, Blanche Gardin, Benjamin Biolay, Juliane Köhler
Länge 134 Minuten
Land / Jahr Frankreich, Deutschland 2021
05.10.
Heute
06.10.
Do
07.10.
Fr
08.10.
Sa
09.10.
So
10.10.
Mo
11.10.
Di
12.10.
Mi
13.10.
Do
14.10.
Fr
15.10.
Sa
16.10.
So
17.10.
Mo
18.10.
Di
19.10.
Mi
20.10.
Do
21.10.
Fr
22.10.
Sa
23.10.
So
24.10.
Mo
25.10.
Di

Über „France“

Starjournalistin France de Meurs ist schwerbeschäftigt als Talkshow-Moderatorin, Kriegsreporterin, Mutter und Ehefrau. Nach einem Autounfall, bei dem sie einen Rollerfahrer verletzt, gerät ihre wohlgeordnete Welt außer Kontrolle. France kämpft gegen die Abwärtsspirale an, ihre Versuche aber enden damit, dass sie fast alles verliert. Doch France de Meurs ist nicht umsonst France de Meurs. Sie fängt ganz von vorne an – diesmal mit viel Ironie und einem Augenzwinkern. Eine abgrundtief nihilistische, schneidend scharfe Mediensatire mit einer unvergesslichen Léa Seydoux. Die Welt der Medien und ihrer Prominenz skizziert Regisseur Bruno Dumont als eine luftdicht versiegelte, sich fortwährend selbst spiegelnde Blase, die kaum noch ein Entrinnen zulässt.

Quelle: Filmstarts.de

Zum aktuellen Filmprogramm