Film & Gespräch: Die Hügel von Istanbul

DokumentarfilmFSK1290 Min.

Zu Gast ist Regisseurin Ellen Rudnitzki!

Dokumentarfilm über die Stadt Istanbul aus der Sicht zweier Müllsammler

die-huegel-von-istanbul.de

Trailer ansehen

Regie Ellen Rudnitzki, Zeynel Kzlyaprak
Länge 90 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2021
05.10.
Heute
06.10.
Do
07.10.
Fr
08.10.
Sa
09.10.
So
10.10.
Mo
11.10.
Di
12.10.
Mi
13.10.
Do
14.10.
Fr
15.10.
Sa
16.10.
So
17.10.
Mo
18.10.
Di
19.10.
Mi
20.10.
Do
21.10.
Fr
22.10.
Sa
23.10.
So
24.10.
Mo
25.10.
Di

Über „Film & Gespräch: Die Hügel von Istanbul“

„Auch jenseits der privaten Schicksale eröffnen sich aufschlussreiche Einblicke in ein Land zwischen Tradition und Moderne.“ film-dienst

„Die Hügel von Istanbul“ erzählt die Geschichten der Müllsammler von Istanbul, die sich mit ihren Karren tollkühn die Hügel herunterstürzen und sich hinter den riesigen Säcken ducken, als böten sie Schutz vor Trennung, Krieg und dem Verlust der Heimat. Der Film dokumentiert das Leben eines Kurden und eines Roma, die als Müllsammler in der multikulturellen Mega-Metropole Istanbul ihren Lebensunterhalt bestreiten. Der Film informiert, klärt auf, thematisiert Klischees und Vorurteile, schafft Verständnis und Empathie für schwierige Lebensumstände. Er ist auch ein Beitrag zur gegenwärtigen Diskussion über Rassismus, Flucht und Migration.

Zum aktuellen Filmprogramm