Tagebuch einer Biene

DokumentarfilmFSK092 Min.

Wie sieht ein Leben aus, das nur sieben Wochen lang ist? Wie ist das Leben einer Biene, von ihrem Schlupf bis zu ihrem letzten Tag? Davon erzählt Dennis Wells mit aufregenden Bildern, mit einem einfühlsamen, von Anna und Nellie Thalbach gesprochenem Text und mit ganz viel Emotion.

Trailer ansehen

Regie Dennis Wells
Länge 92 Minuten
Land / Jahr Deutschland, Kanada 2020
07.07.
Heute
08.07.
Fr
09.07.
Sa
10.07.
So
11.07.
Mo
12.07.
Di
13.07.
Mi
14.07.
Do
15.07.
Fr
16.07.
Sa
17.07.
So
18.07.
Mo
19.07.
Di
20.07.
Mi
21.07.
Do
22.07.
Fr
23.07.
Sa
24.07.
So
25.07.
Mo
26.07.
Di
27.07.
Mi

Über „Tagebuch einer Biene“

In TAGEBUCH EINER BIENE folgen wir der abenteuerlichen Reise einer einzigen Biene von ihrer Geburt (bzw. dem Schlupf) bis hin zur Gründung eines neuen Bienenvolks. Drei Jahre Dreharbeiten mit der neuesten Makrokameratechnik und eine spezielle Nachbearbeitung ermöglichen eine einmalige Bildsprache, die ganz neue Einblicke in die Welt der Bienen erlaubt – ohne dabei unwissenschaftlich zu werden. Erzählt wird diese Geschichte von Anna Thalbach als “Winterbiene” und ihrer Tochter Nellie, die den Part der “Sommerbiene” übernimmt. Willkommen im großen Drama der kleinen Blütenstaubsammler!

Quelle: Filmwelt / boxoffice

Zum aktuellen Filmprogramm