Nomadland

Drama108 Min.

- Goldener Löwe Filmfestival Venedig 2020
- 2 Golden Globes: Bester Film Drama, Beste Regie!

Roadmovie, in dem sich Frances McDormand als Fern auf eine Reise durch den Westen Amerikas begibt und als eine im Van hausende, moderne Nomadin lebt.

Trailer ansehen

Regie Chloé Zhao
Besetzung Frances McDormand, David Strathairn, Linda May
Länge 108 Minuten
Land / Jahr USA 2020
05.03.
Heute
06.03.
Sa
07.03.
So
08.03.
Mo
09.03.
Di
10.03.
Mi
11.03.
Do
12.03.
Fr
13.03.
Sa
14.03.
So
15.03.
Mo
16.03.
Di
17.03.
Mi
18.03.
Do
19.03.
Fr
20.03.
Sa
21.03.
So
22.03.
Mo
23.03.
Di
24.03.
Mi
25.03.
Do

Über „Nomadland“

„Ein berührendes, bildgewaltiges und trotzdem durch und durch bescheidenes Roadmovie voll flüchtigem Glück.“ Filmstarts.de

„Ein außergewöhnlicher Film“ 3Sat Kulturzeit

„Ein Meisterwerk mit Frances McDormand in Bestform.“ Galore

Fern zieht in ihrem rostigen Autobus durch den Westen der USA. Zur Erinnerung an ihren verstorbenen Mann hat sie seine Jacke dabei. Sie bleibt dort eine Zeit lang, wo sie einen Gelegenheitsjob findet, um genügend Geld für Parkplatz und Benzin und das Wenige, was sie sonst zum Leben braucht, zu verdienen. Den Ort, aus dem sie kommt, gibt es nicht mehr, er ist eine Geisterstadt geworden nachdem der größte Arbeitgeber seine Fabrik zuschloss.

Quelle: Blickpunkt:Film

Zum aktuellen Filmprogramm