Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat

2. WocheFSK0102 Min.

Regisseurin Eliza Schroeder erzählt mit warmherzigem Charme eine bewegende Geschichte rund um Trauer, Neuanfang und Familie.

www.weltkino.de

Trailer ansehen

Regie Eliza Schroeder
Besetzung Celia Imrie, Shannon Tarbet, Shelley Conn, Rupert Penry-Jones, Bill Paterson
Länge 102 Minuten
Land / Jahr GB/DE 2020
So. 20.09. um 15:30 Uhr
So. 20.09. um 20:30 Uhr
Mo. 21.09. um 15:30 Uhr
Mo. 21.09. um 20:30 Uhr
Di. 22.09. um 15:30 Uhr
Di. 22.09. um 20:30 Uhr
OmU
Mi. 23.09. um 15:30 Uhr
OmU
Mi. 23.09. um 20:30 Uhr
20.09.
Heute
21.09.
Mo
22.09.
Di
23.09.
Mi
24.09.
Do
25.09.
Fr
26.09.
Sa
27.09.
So
28.09.
Mo
29.09.
Di
30.09.
Mi
01.10.
Do
02.10.
Fr
03.10.
Sa
04.10.
So
05.10.
Mo
06.10.
Di
07.10.
Mi
08.10.
Do
09.10.
Fr
10.10.
Sa

Über „Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat“

„Die positive Energie des wunderbaren Schauspiel-Ensembles überträgt sich auf die Zuschauer.“ Programmkino.de

Sarah (Candice Brown) ist eine bekannte Londoner Konditorin. Als sie eines Tages unerwartet stirbt, hinterlässt sie ihrer 19-jährigen Tochter Clarissa (Shannon Tarbet) einen teuren Mietvertrag für einen Laden in Notting Hill und gleichzeitig damit auch den Traum ihrer Mutter, eine eigene Bäckerei zu eröffnen. Gemeinsam mit der besten Freundin ihrer Mutter, Isabella (Shelley Conn), und ihrer Oma Mimi (Celia Imrie) versucht Clarissa nun, den Traum von Sarah zu verwirklichen. Wo bei den Frauen anfangs eine große Trauer um Sarah vorherrschte, keimt nun langsam Hoffnung auf… Der berührende Film punktet mit seiner routinierten Inszenierung und seinem überzeugenden Ensemble und erzählt mit warmherzigem Charme eine bewegende Geschichte rund um Trauer, Neuanfang, Familie und die Erfüllung von Lebensträumen. Ein romantisch-inspirierender Film, der mit sanften und leisen Tönen die Klaviatur der großen Gefühle aufs Beste bedient.

Quelle: Deutsche- Film und Medienbewertung

Zum aktuellen Filmprogramm