Lauras Stern

FamilienfilmFSK079 Min.

Die erste Realverfilmung des Kinderbuchklassikers erzählt die Geschichte der kleinen Laura, die einen Stern findet und mit ihm magische Abenteuer erlebt. Mit viel Fantasie und Charme ist dieser liebevoll umgesetzte Film das perfekte Wohlfühl-Kinderkino.

Trailer ansehen

Regie Joya Thome
Besetzung Emilia Kowalski, Luise Heyer, Nicholas Bodeux
Länge 79 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2020
06.12.
Heute
07.12.
Di
08.12.
Mi
09.12.
Do
10.12.
Fr
11.12.
Sa
12.12.
So
13.12.
Mo
14.12.
Di
15.12.
Mi
16.12.
Do
17.12.
Fr
18.12.
Sa
19.12.
So
20.12.
Mo
21.12.
Di
22.12.
Mi
23.12.
Do
24.12.
Fr
25.12.
Sa
26.12.
So

Über „Lauras Stern“

Laura vermisst nach dem Umzug in eine Wohnung in der Großstadt ihr altes Zuhause auf dem Land. Eines Abends beobachtet sie, wie ein kleiner Stern vom Himmel herabstürzt. Sie findet ihn mit abgebrochener Zacke im Park wieder und nimmt ihn mit nach Hause, wo sie ihn tröstet und mit einem Pflaster verarztet. Gemeinsam erlebt Laura mit dem Stern daraufhin magische Abenteuer, die ihre fantasievollsten Träume wahr werden lassen. Doch der Stern sehnt sich ebenfalls nach seinem Zuhause. Zusammen mit ihrem Bruder und dem Nachbarsjungen Max will Laura dem Stern helfen, ins Weltall zurückzukehren. Nach dem erfolgreichen Animationsfilm von 2004 schafft es auch Joya Thome in ihrer Realverfilmung, den Kinderbuchklassiker von Klaus Baumgart auf bezaubernde Weise und mit einem wundervollen Schauspielensemble auf die große Leinwand zu bringen.

Quelle: Filmfest München

Zum aktuellen Filmprogramm