Enfant Terrible

DramaFSK16134 Min.

Oskar Roehler widmet sich in seinem neuen Kinofilm einer der großen Ikonen des deutschen Kinos in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Rainer Werner Fassbinder, und interpretiert Leben und Wirken der Filmlegende.

www.weltkino.de

Regie Oskar Roehler
Besetzung Oliver Masucci, Katja Riemann, Hary Prinz, Alexander Scheer, Eva Mattes
Länge 134 Minuten
Land / Jahr Deutschland 2020
02.06.
Heute
03.06.
Mi
04.06.
Do
05.06.
Fr
06.06.
Sa
07.06.
So
08.06.
Mo
09.06.
Di
10.06.
Mi
11.06.
Do
12.06.
Fr
13.06.
Sa
14.06.
So
15.06.
Mo

Über „Enfant Terrible“

Als der 22-jährige Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antiteaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal einer der bedeutendsten Filmemacher Deutschlands werden wird. Er dreht einen Film nach dem nächsten, die auf den Festivals in Berlin und Cannes für Furore sorgen. Aber die Arbeitswut, die körperliche Selbstausbeutung aller Beteiligten und der ungebremste Drogenkonsum fordern bald ihre ersten Opfer. Mit einer kunstvollen Farb- und Lichtdramaturgie und außergewöhnlichen Kulissen nähert sich Oscar Roehler dem Fassbinderschen Universum und verschmilzt mit ihm.

Quelle: Weltkino

Zum aktuellen Filmprogramm