Der montierte Mensch: Kurzfilmprogramm

KurzfilmFSKNR75 Min.

Thematisches Kurzfilmprogramm zur Ausstellung "Der montierte Mensch" im Museum Folkwang.

Länge 75 Minuten
Land / Jahr
07.10.
Heute
08.10.
Sa
09.10.
So
10.10.
Mo
11.10.
Di
12.10.
Mi
13.10.
Do
14.10.
Fr
15.10.
Sa
16.10.
So
17.10.
Mo
18.10.
Di
19.10.
Mi
20.10.
Do
21.10.
Fr
22.10.
Sa
23.10.
So
24.10.
Mo
25.10.
Di
26.10.
Mi
27.10.
Do

Über „Der montierte Mensch: Kurzfilmprogramm“

Thematisches Kurzfilmprogramm zur Ausstellung “Der montierte Mensch” im Museum Folkwang. Mit kurzer Einführung.
 
Das Kurzfilmprogramm ist ein wilder Ritt durch die Motivwelt der Ausstellung „Der montierte Mensch“ und damit unserer Filmreihe. Den Auftakt macht Marc Adrian mit „Random“, dem ersten computergenerierten Werk der Filmgeschichte. Diesem folgen Werke zum Verhältnis von Mensch und Maschine: Ray & Charles Eames’ „The Information Machine“ und Risto Jarvas „Tietokoneet palvelevat“ zeigen auf verblüffend eingängig-poppige Weise, wie Computer funktionieren, alldieweil Wolfgang Urchs Animation „Maschine“ vor all dem warnt, was uns heute tatsächlich Probleme bereitet. Auch in Magda Tothovas „The Hamster“ und Athiná Rachil Tsangáris „24 Frames Per Century“ ist die Zukunft des 20. Jahrhundert der Stoff, aus dem sich die Melancholie des dritten Millenniums speist…
Text: Olaf Möller
 
Programmübersicht

Die Maschine (35mm)
1966, Wolfgang Urchs, 11 Min.

Electronic Labyrinth: THX 1138-4EB
1967, George Lucas, 15 Min.

Random
1963, Marc Adrian, 4 Min.

The Information Machine
1957, Ray & Charles Eames, 11 Min.

View From The People Wall
1964, Ray & Charles Eames, 14 Min.

Tietokoneet palvelevat (finn. OV)
1968, Risto Jarva, 15 Min.

The Hamster
2019, Magda Tóthová, 1 Min.

24 Frames per Century
2013, Athina Rachel Tsangari, 3 Min.

 

Bildquellen: Titelbild: Fernand Léger, Le mécanicien, 1920, National Gallery of Canada, Ottawa, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Foto NGC; Bild 1-2 (Random): © Marc Adrian; Bild 3-4 (The Information Machine / View From The People Wall): © Eames Office; Bild 5 (The Hamster): © Magda Tóthová; Bild 6-8 (24 Frames per Century): © Athina Rachel Tsangari

Zum aktuellen Filmprogramm