Rocketman

7. WocheMusikfilmFSK12121 Min.

Biopic und Musical treffen in einer außergewöhnlichen Mischung aufeinander, um Momente aus der Karriere von Elton John zu illustrieren.

paramount.de/rocketman

Trailer ansehen

Regie Dexter Fletcher
Besetzung Taron Egerton, Jamie Bell, Bryce Dallas Howard, Richard Madden, Stephen Graham, Tate Donovan, Jimmy Vee, Harriet Walter
Länge 121 Minuten
Land / Jahr GB, USA 2019
15.07.
Heute
16.07.
Di
17.07.
Mi
18.07.
Do
19.07.
Fr
20.07.
Sa
21.07.
So
22.07.
Mo
23.07.
Di
24.07.
Mi
25.07.
Do
26.07.
Fr
27.07.
Sa
28.07.
So

Über „Rocketman“

„Rocketman“ ist unvermeidlich die Geschichte des Künstlers, der für sein Über-die-Stränge-Schlagen einen heftigen Preis bezahlen muss: Alkoholsucht, Tablettensucht, Shoppingsucht und natürlich das Gefühl, nicht seiner selbst wegen geliebt zu werden. Das ist Standarddramaturgie, aber das macht „Rocketman“ mit wunderbar choreografierten, ausgestatteten und montierten Gesangssequenzen mehr als wett, die der Johnschen Persönlichkeit absolut gerecht werden. Süddeutsche Zeitung

Rocketman erzählt die beeindruckende Lebensgeschichte des britischen Popmusikers Reginald Kenneth Dwight, besser bekannt unter seinem Pseudonym Elton John. Bereits mit 11 Jahren studierte er an der Royal Academy of Music und konnte schon kurz darauf erste Erfolge mit seiner Band Bluesology vorweisen. Sein erstes Soloalbum Empty Sky floppte jedoch und die Karriere Elton Johns war beinahe vorbei, ehe sie überhaupt begann. Doch mit der Unterstützung des Plattenbosses Dick James nahm er sein zweites Album ‘Elton John’ auf, welches ihn das erste Mal in die Top 10 katapultierte. Es folgte die bewegende Karriere eines Musikers, der nicht nur durch seine zunehmend extravagante Kleidung Aufmerksamkeit erregte, sondern auch mit seiner Musik, die ihn als ersten westlichen Popmusiker in die Sowjetunion führte. Doch auch die Karriere des Rocketman hatte ihre Tiefpunkte und Schattenseiten.

Quelle: Paramount

Zum aktuellen Filmprogramm