Rebellinnen - Leg' dich nicht mit ihnen an!

2. WocheFSK1687 Min.

Deftige schwarze Komödie um drei Arbeiterinnen aus der Provinz, die mit einer Leiche und einer Tasche voller Geld konfrontiert werden

www.concorde-movie-lounge.de

Trailer ansehen

Regie Allan Mauduit
Besetzung Audrey Lamy, Cécile De France, Yolande Moreau, Simon Abkarian, Samuel Jouy, Beatrice Agenin, Patrick Ridremont
Länge 87 Minuten
Land / Jahr Frankreich 2019
Fr. 19.07. um 15:30 Uhr
Fr. 19.07. um 20:00 Uhr
Sa. 20.07. um 15:30 Uhr
Sa. 20.07. um 20:00 Uhr
So. 21.07. um 15:30 Uhr
So. 21.07. um 20:00 Uhr
Mo. 22.07. um 15:30 Uhr
Mo. 22.07. um 20:00 Uhr
Di. 23.07. um 15:30 Uhr
Di. 23.07. um 20:00 Uhr
OmU
Mi. 24.07. um 15:30 Uhr
OmU
Mi. 24.07. um 20:00 Uhr
19.07.
Heute
20.07.
Sa
21.07.
So
22.07.
Mo
23.07.
Di
24.07.
Mi
25.07.
Do
26.07.
Fr
27.07.
Sa
28.07.
So
29.07.
Mo
30.07.
Di
31.07.
Mi
01.08.
Do

Über „Rebellinnen - Leg' dich nicht mit ihnen an!“

„Derber, schwarzer Humor trifft auf ausgelassene Action und etwas Sozialkritik – viel drin in diesem dennoch lockeren, unterhaltsamen Krimi-Spaß aus Frankreich.” Filmstarts.de

Eine abgebrochene Ausbildung als Friseurin und Erfahrungen im Poledance, viel mehr hat die ehemalige Schönheitskönigin Sandra (kaum wiederzuerkennen: Cécile de France) nicht vorzuweisen, als sie in ihre Heimatstadt Boulogne-sur-Mer zurückkehrt. Mit ihren neuen Kolleginnen in der Fischkonservenfabrik, die sie zum Teil noch von früher kennt, will sie eigentlich nichts zu tun haben. Doch dann entdecken Sandra, Nadine (Yolande Moreau) und Marilyn (Audrey Lamy) im Spind ihres Vorarbeiters Jean-Mi, der bei einer versuchten Vergewaltigung ums Leben gekommen ist, eine Tasche voller Banknoten. Die Frauen beschließen, Jean-Mis Leiche zu beseitigen und das Geld zu behalten – nicht ahnend, dass ihr Chef in krumme Geschäfte mit der belgischen Drogenmafia verwickelt war. Ein abgetrennter Körperteil und ein zerstückelter Leichnam, unberechenbare Ganoven und ein korrupter Bulle, Pechvögel, die ihr Glück versuchen und dann doch einen (scheinbar) folgenschweren Fehler begehen – die Zutaten zu dieser schrägen Gangsterkomödie gehören zu den typischen Versatzstücken des Genres. Cécile de France („Die Möbius-Affäre“), Yolande Moreau („Séraphine“) und Audrey Lamy („Ein Lied in Gottes Ohr“) überzeugen als tollkühnes Trio infernal.

Quelle: Cinema

 

Zum aktuellen Filmprogramm